460 Jahre Postschlössl Großes Jubiläum im Hotel Post Lermoos

© Hotel Post Lermoos / Günter Standl

Traditionsreiche Geschichten aus Tirol – das Postschlössl in Lermoos startet in diesem Jahr mit seinem 460-jährigen Jubiläum in die Sommersaison. Fürstliches Ambiente verbindet sich mit den luxuriösen Annehmlichkeiten des Vier-Sterne-Superior Hotel Post Lermoos, das am 19. Juni wieder seine Türen für Gäste öffnet. Die idyllische Lage mitten in der Tiroler Zugspitz Arena mit freiem Blick auf die Zugspitze und die umliegenden Berge ermöglicht zudem am 20. Juni tolle Ausblicke auf die nächtlichen Bergfeuer zur Sommersonnenwende.

Antikes Gewölbe, herrschaftliche Gemälde und knarzende Bodendielen versetzen Gäste des Lermooser Postschlössls schnell in längst vergangene Zeiten. Seinen Ursprung findet das denkmalgeschützte Gebäude im Jahr 1560 und Inhaberfamilie Dengg freut sich somit in diesem Jahr auf ein besonderes Jubiläum ihres kleinen Schmuckstücks, das 2002 rundum renoviert wurde. Wenn die Wände des Postschlössls reden könnten, würden Gäste spannende Erzählungen über die letzten 460 Jahre zu hören bekommen. Heute zeugen eine geschmückte Rokoko-Fassade und edles Interieur von der prachtvollen Geschichte des Hauses.

Gäste nächtigen in 16 Komfort-Suiten, in denen einst hoher Adel und hochgestellte Persönlichkeiten aus unterschiedlichen Epochen, wie zum Beispiel Kaiser Maximilian I., König Ludwig II., Kaiser Friedrich III., Andreas Hofer oder Johann Wolfgang von Goethe,  zu residieren pflegten. Heute verbinden sich in jeder der Suiten moderner Komfort und fürstliche Ausstattung  mit liebevollen Details. Für einen unvergesslichen Urlaub haben Gäste des Postschlössls zusätzlich Zugang zum nebenan gelegenen Vier-Sterne-Superior Hotel Post Lermoos mit seinem einzigartigen Post Alpin Spa, der Post Gourmet Stube und einer traumhaften Terrasse mit Blick auf die Zugspitze.

Ab dem 3. Juli 2020,  zwei Wochen nach dem Eröffnungsdatum der Post Lermoos am 19. Juni,  startet das Postschlössl in die Jubiläums-Saison, natürlich unter Einhaltung des eigens erarbeiteten Konzepts „Professionelle Hygiene Plus“. Die weit über dem vorgegebenen Standard liegenden Maßnahmen garantieren ein überdurchschnittliches Maß an Sauberkeit und Hygiene.

Im Rahmen der Hotel Post-Gourmetpension bietet das Postschlössl Gästen ab 136 Euro pro Person und Nacht ein umfangreiches Inklusivangebot. Neben einem Frühstück mit viel Extra-Service und spannendem Showcooking und Mittagessen á la carte werden die Gäste am Abend mit einem Sechs-Gänge-Gourmetmenü verwöhnt. Im Rahmen des kostenfreien täglichen Aktivprogramms werden Wanderungen, E-Bike- und Klettersteigtouren angeboten. Der Verleih von Wanderrucksäcken, -stöcken und Fahrrädern für Hotelgäste ist dabei kostenfrei. Nach einem aktiven Tag in der weitläufigen Natur der Tiroler Zugspitz Arena  sorgt der 3.000 m2 große Alpin Spa mit verlängerten Öffnungszeiten und der Möglichkeit für exklusive Nutzungszeiten für die nötige Erholung.

Urlaubswillige, die gleich zum Auftakt am 19. Juni in die Post Lermoos kommen, erwartet noch ein Spektakel der Extraklasse – zur Feier des längsten Tages erstrahlen am Abend des 20. Juni hunderte Bergfeuer, die zum immateriellen Weltkulturerbe der UNESCO gehören. Die spektakulären Motive, die die Tiroler Zugspitz Arena in feurigen Glanz tauchen, können bequem von der Hotelterrasse, dem Garten oder aus dem eigenen Zimmer bewundert werden.

Zum Start in den Sommer bietet die Post Lermoos vom 19. Juni bis 3. Juli 2020 ihre Suiten zu 165 Euro pro Person und Nacht in der Juniorsuite und ab 185 Euro pro Person und Nacht in der Familiensuite oder Panoramasuite an. Inkludiert sind dabei die Post-Gourmetpension und alle Inklusivleistungen.

Weitere Informationen und Buchungen online unter www.post-lermoos.at.

Quelle: Hotel Post Lermoos

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here