Air Astana stärkt Europa-Streckennetz: Neue Flüge zwischen Paris und Almaty ab Juni 2020

Air Astana, die mehrfach ausgezeichnete, nationale Fluggesellschaft Kasachstans, nimmt ab Juni 2020 eine neue Nonstop-Verbindung zwischen dem Flughafen Paris Charles de Gaulle (CDG) und Almaty International Airport (ALA) auf. Die Flüge werden dreimal pro Woche mit einem hochmodernen A321LR durchgeführt. Seit Frühjahr 2015 bedient Air Astana bereits die Strecke Paris-Nur Sultan (ehemals Astana).

Der kasachische National-Carrier baut mit der neuen Route, die die französische Hauptstadt mit dem Wirtschaftszentrum Kasachstans direkt verbindet, ihr Streckennetz in Europa weiter aus. Die Flüge starten mittwochs, freitags und sonntags um 19:20 Uhr in Paris und landen am nächsten Tag um 6:35 Uhr im kasachischen Almaty. Zurück fliegt Air Astana an denselben Wochentagen von Almaty um 14:15 Uhr mit Landung in Paris um 18:00 Uhr. Die Reisedauer liegt bei 7:45 Stunden auf dem Hinflug und bei 7:15 Stunden auf dem Rückflug nach Europa. Die Flüge sind bereits in allen Reservierungssystemen freigeschaltet und über www.airastana.com buchbar.

Am Drehkreuz Almaty gibt es bequeme Anschlussflüge zu weiteren kasachischen Städten wie Nur-Sultan und Schymkent, aber auch nach Bischkek/Kirgistan und Duschanbe/Tadschikistans.

Quelle: Air Astana

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here