Bitte Aufsatteln – Siyam World eröffnet erste Pferderanch auf den Malediven

© Siyam World

Das im vergangenen Oktober neu eröffnete Luxusresort hob sich von Anfang an durch sein breites Angebot an außerergewöhnlichen Erlebnissen, wie dem größten schwimmenden Wasserpark im Indischen Ozean oder einem Fußballfeld nach Fifa-Standard, vom maledivischen Mainstream ab. Jetzt erhöhen die Betreiber die Messlatte um eine weitere Stufe und präsentieren die Siyam World Horse Ranch – die erste Pferderanch auf den Malediven.

Mit eigenen Stallungen sowie großen, eingezäunten Paddocks und Feldern ist die 15.000 Quadratmeter große Ranch das stolze Zuhause von vier wunderschönen Pferden der Rasse Marwari aus der Region Jodhpur in Rajasthan, Indien. Noor, eine sechsjährige weiße Stute, Jasmine, eine sechsjährige weiß-graue Stute, Habibi, ein fünfjähriger schwarzer Hengst mit weißen Flecken und die fünfjährige braune Stute Kanbulo – was auf Dhivehi „Liebling“ bedeutet. Es wurden keine Kosten gescheut, um sie in das Inselleben zu integrieren. 

Für jedes Pferd wurden erfahrene Betreuer eingestellt, die von einem ausgebildeten Pferdetierarzt beaufsichtigt werden. Alle diese Mitarbeiter halten sich ständig auf der Insel auf und sind somit jederzeit erreichbar. Regelmäßige Kontrollen durch das Ministerium für Fischerei und Landwirtschaft sorgen für eine kontinuierliche und unabhängige Überwachung des Wohlergehens der Tiere. 

Gäste können jetzt eines der größten natürlichen Inselresorts der Malediven hoch zu Ross erkunden, Fotoshooting-Pakete buchen oder im Rahmen der Hochzeitszeremonien in den Sonnenuntergang reiten. 

Als eigenständige Marke der Sun Siyam Resorts ist Siyam World ein Fünf-Sterne-All-Inclusive-Inselresort, das lebenslustigen Aktivurlaubern, Romantikern, Familien oder größeren Gruppen von Freunden die Freiheit bietet, ihren individuellen Interessen nachzugehen und dennoch gemeinsam einen unvergesslichen Urlaub zu verleben. 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here