Condor Erstflug ab Wien gestartet

Bild: Condor

Erstes Ziel: Palma de Mallorca, elf wöchentliche Flüge zu beliebten Urlaubsinseln

Deutschlands beliebtester Ferienflieger ist zurück in Österreichs Hauptstadt: Heute startete, mit hoher Auslastung, der erste Flug von Wien nach Palma de Mallorca. Ab diesem Sommer fliegt Condor mehrfach von Österreichs größtem Flughafen nach Mallorca und zu den gefragtesten griechischen Inseln Kreta, Rhodos und Kos. Reisen mit Condor können bei Reiseveranstaltern und im Reisebüro gebucht werden, Flugtickets sind wie gewohnt unter www.condor.com und telefonisch verfügbar.

„Der Nachholbedarf nach Urlaubsreisen ist riesig. Mit unseren Flügen ab Wien reagieren wir auf die Nachfrage nach maßgeschneiderten Flügen unserer langjährigen Reiseveranstalter- und Reisebüropartner in Österreich“, so Ralf Teckentrup, CEO von Condor. „Wir freuen uns, zu unseren Abflügen ab Deutschland und der Schweiz im Sommer 2022 nun auch Wien zu ergänzen.“

„Condor bringt österreichische Reisende wieder an sonnige Urlaubsziele. Dass Condor mit Verbindungen nach Wien zurückkehrt, bestätigt die große Nachfrage nach Ferienflügen in der Sommersaison 2022. Mit Mallorca, Kreta, Kos und Rhodos bedient die Airline gleich vier der beliebtesten Urlaubsinseln der Österreicher. Wir heißen Condor herzlich willkommen zurück in Wien“, sagt Mag. Julian Jäger, Vorstand der Flughafen Wien AG. 

Condor fliegt montags, mittwochs, freitags und sonntags von Wien nach Palma de Mallorca und ab Mitte Mai montags, mittwochs und samstags nach Heraklion auf Kreta, dienstags und freitags nach Kos und am Donnerstag und Sonntag nach Rhodos.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here