Den Zauber von China im „Oriental Hawaii“ erleben

Copyright: Anantara Sanya Resort

Das Hotel „Oriental Hawaii“ von Anantara Sanya Resort & Spa liegt an der südlichsten Spitze der Insel Hainan in China. Dort gibt es mehr als 200 Kilometer Küste. Der Sanya Phoenix International Airport ist mit täglichen nationalen und internationalen Flügen der zweitgrößte Flughafen auf der Insel Hainan.

Am Ufer des südchinesischen Meers gebaut, liegt das Hotel an einem sonnigen Sandstrand und direkt am türkisblauen Meer. Hier kann man die Kultur Chinas entdecken: Tanz, Kunst, Kunsthandwerk, Leinen- und Bambusweben, Musik und Festivals, sowie Märchen, Mythen und Legenden werden präsentiert.

Mit einem erfahrenen Guide kann man die Luhuitou Halbinsel mit dem Kajak entdecken und in einer einsamen Bucht schnorcheln. Auch mit dem Fahrrad lässt sich die Insel bequem entdecken und der Regenwald lädt zu einer spannenden Wanderung ein.

Golf-Enthusiasten können ihren Schwung auf dem nahe gelegenen Luhuitou Golf Club mit 18-Loch-Platz unter schattigen Palmen üben. Anantara-Gäste können außerdem surfen oder segeln auf dem südchinesischen Meer lernen.

Inspiriert von orientalischem und thailändischem Design bieten 122 Zimmer, Suiten und private Pool-Villen Luxus-Aufenthalte mit einem Schwerpunkt auf Spa. Hier gibt es eine abgelegene Pool-Oase, die von üppigen Gärten umgeben ist. Außerdem gibt es einen privaten Weg zur Küste.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here