Die längsten Wasserrutschen der Malediven

Foto: Jumeirah Vittaveli

Malediven: Wenn Rutschenträume in Erfüllung gehen: Das maledivische Luxusresort Jumeirah Vittaveli hat seine atemberaubenden Overwater-Villen renoviert und bietet Gästen fortan das längste, private Wasserrutschen-Erlebnis der Malediven. Junggebliebene können nunmehr direkt von ihrer Villa in das warme Nass des Indischen Ozeans gleiten.

Die freistehenden Private Ocean Retreats und sieben der Infinity Pool Ocean Villas des Resorts verfügen nun jeweils über eine 23 Meter lange Rutsche, die vom oberen Deck in das kristallklare Wasser der Lagune führt.

Jumeirah Vittaveli liegt im Süd-Male-Atoll, nur 20 Minuten per Luxus-Katamaran von Male entfernt. Die abgeschiedenen Private Ocean Retreats sind ideal für Flitterwochen und romantische Urlaube zu zweit geeignet. Auf einer Fläche von 400 Quadratmetern können sich Gäste tagsüber auf dem neuen, vergrößerten Deck entspannen und die Unterwasserwelt von einem eingelassenen Lounge-Bereich mit Glasboden genießen. Romantische Abende mit einem unvergesslichen Sonnenuntergang ermöglichen ein Outdoor-Bett oder die Überwasser-Hängematten der Villen.

Die Private Ocean Retreats sind auf Stelzen gebaut und bieten einen fantastischen Ausblick auf vorbeischwimmende Riffhaie und tropische Fischschwärme. Zudem sind alle Villen mit einem privaten Infinity-Pool mit 180° Blick und Holztreppen ausgestattet, die direkt in das paradiesische Wasser der Lagune führen. Weiter verfügt das Deck über einen Essbereich für sechs Personen mit Glastisch und integriertem Glasboden, der den Blick auf die bunte Unterwasserwelt der Malediven freigibt. Das geräumige Innenleben der Villen ist ebenso luxuriös gestaltet wie der Außenbereich. Die Villen beherbergen allesamt ein geräumiges Hauptschlafzimmer im Obergeschoss und ein zweites Schlafzimmer im Erdgeschoss mit separaten Bädern und einem begehbaren Kleiderschrank im Erdgeschoss.

Für Wellness- und Fitnessliebhaber gibt es die einzigartige Möglichkeit, die Räumlichkeiten in einen privaten Spa- oder Fitnessbereich zu verwandeln. Zu jeder Zeit können hier maßgeschneiderte Yoga- und persönliche Trainingseinheiten arrangiert werden. Weitere luxuriöse Annehmlichkeiten sind ein privater Barbereich mit einem großen Weinkühlschrank und ein persönlicher Butler, der sich rund um die Uhr um alle Wünsche kümmert und Barfuß-Luxus auf höchstem Niveau bietet – vom romantischen Blüten-Bad, einem exklusiven Sandbank-Abenteuer bis hin zu einem privaten Sieben-Gänge-Gourmet-Dinner, vom persönlichen Koch zubereitet.

Auch bei den Infinity Pool Ocean Villas gibt es spannende Neuerungen: Die Außenbereiche der Villen verfügen nun über erweiterte Sitzbereiche, durchsichtige Glasböden und Überwasser-Hängematten. Die Inneneinrichtung wurde ebenfalls neu konzipiert. So hat beispielsweise eine veränderte Farbpalette Anwendung gefunden, die von den warmen maledivischen Sonnenuntergängen und der türkisfarbenen Lagune inspiriert wurde. Die zusätzlichen Fenster sorgen für eine luftige Atmosphäre und einen traumhaften Ausblick auf den glitzernden Ozean. Neben den zehn vielfältigen Gourmetoptionen des Resorts lädt die private In-Villa-Bar in den Infinity Pool Ocean Villas Gäste dazu ein, köstliche Speisen und Getränke in der völligen Privatheit ihres luxuriösen Insel-Hideaways zu genießen.

„Auf Jumeirah Vittaveli suchen wir immer nach neuen und aufregenden Möglichkeiten, um unsere Gäste nachhaltig zu begeistern. Sei es die erste Eislaufbahn auf den Malediven, die Royal Residence mit fünf Schlafzimmern, der unterirdische Whisky Salon UnderChic oder unsere atemberaubende Strandbar B4R. Die Liste scheint endlos. Wir freuen uns darauf, unsere Gäste im Resort und ganz besonders in unseren neuen Private Ocean Retreats und Infinity Pool Ocean Villas, die nun über die längsten Wasserrutschen der Malediven verfügen, begrüßen zu dürfen.“, so Amit Majumder, General Manager von Jumeirah Vittaveli.

Quelle: Jumeirah Vittaveli

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here