Ein Privatjet, 26 Tage, vier Kontinente und sieben Länder Weltreise der Extraklasse

Foto: © Fly Victor LTD

Einmal um die Welt mit Zwischenstopps an Orten, die nachhaltig in Erinnerung bleiben: Der in Heilbronn ansässige Luxusreiseveranstalter Tom’s PREMIUM SELECTION erfüllt diesen Traum im Jahr 2020 auf ganz besonders exklusive Weise. Im Privatjet geht es in 26 Tagen und mit einer Gruppe von maximal 60 Personen vom Oman über Singapur, nach Australien, Neuseeland, Hawaii und San Francisco bis nach Mexiko. Übernachtet wird ausschließlich in ausgewählten 5-Sterne-Hotels. Programmpunkte wie Helikopter-Flüge und Yacht-Trips, kurze Flugzeiten, ein eigener Bordarzt sowie erstklassige Golfplätze runden die luxuriöse Weltreise ab.

Von 11. November bis 10. Dezember 2020 nimmt die Luxusreisemanufaktur Tom’s PREMIUM SELECTION Weltentdecker mit auf eine exklusive Reise über vier Kontinente und in sieben Länder. Die Besonderheit: Die Teilnehmer bereisen den Globus ausschließlich im luxuriösen Airbus A340-Privatjet – maximaler Sitzkomfort, exquisite kulinarische Erlebnisse und ein deutschsprachiger Guide inklusive. Reisende wählen dank des flexiblen Programms täglich entweder einen kulturellen Ausflug oder entscheiden sich alternativ für eine Golfrunde auf einigen der weltweit besten Plätze. Erster Halt der Weltreise ist das Sultanat Oman, das weitläufige Wüstenlandschaften sowie Erkundungstouren durch die quirligen Souks Maskats bereithält. Danach lädt der Stadtstaat Singapur zur Entdeckung seiner beeindruckenden Architektur und asiatischen Kochkursen ein, bevor das nächste Ziel Sydney mit Höhepunkten wie einem Rundflug mit dem Wasserflugzeug, dem Besuch einer Aufführung im Sydney Opera House sowie einem Yacht-Ausflug aufwartet. Im Kontrast zur australischen Metropole erwartet die Teilnehmer im neuseeländischen Queenstown ein Naturparadies, das mit Helikopter-Flügen über Fjord- und Gebirgslandschaften und einer Jet-Boat-Exkursion erkundet wird. Auf Maui, dem Surfer Paradies von Hawaii, schaffen Teilnehmer beim Sonnenaufgang auf dem Haleakala Vulkan unvergessliche Erinnerungen, während in San Francisco Sightseeing und eine Heißluftballonfahrt über die Weinregion Napa Valley auf dem Programm steht. Zum Abschluss der Reise begeben sich Tom’s PREMIUM SELECTION-Gäste in Cancun auf die Spuren der Mayas und fahren mit einem Segel-Katamaran die Riviera Maya entlang.

Die exklusive Weltreise im Privatjet ist für 72.500 Euro pro Person mit Unterbringung im Doppelzimmer buchbar und beinhaltet neben allen Flügen und Transfers vor Ort auch 26 Übernachtungen in 5-Sterne-Hotels, Verpflegung, exklusive Getränke, Bar-Service im Privatjet, Besichtigungen und Eintrittsgelder, Reisegepäck bis 60 Kilogramm plus Handgepäck sowie ein Golf-Bag und Visa-Handling inklusive Gebühren.

Quelle: Tom’s PREMIUM SELECTION

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here