Entschlacken und entgiften mit dem Tswalu Chai Tee – Rezept aus der Kalahari zum Nachahmen

Quelle: Tswalu Kalahari Private Game Reserve
Quelle: Tswalu Kalahari Private Game Reserve

Wer sich im SPA von Tswalu, dem größten privaten Wildtierreservat Südafrikas, nach einer ereignisreichen Safari-Tour mit Wellness-Anwendungen oder einer Massage verwöhnen lässt, bekommt im Anschluss daran den Tswalu Chai Tee serviert. Der Tee unterstützt die Entschlackung und Entgiftung und verhilft so zu einem neuen Köpergefühl.

Man muss nicht nach Tswalu fahren, um in den Genuss dieses Tees zu kommen. Alle Zutaten lassen sich auch hierzulande erwerben, die Zubereitung ist einfach. So kann man zu Hause mit diesem aromatischen Getränk sich selbst oder Gäste erfreuen. Es schmeckt nicht nur warm, sondern auch kalt und hilft dabei, überflüssige Pfunde und Winterspeck loszuwerden.

Rezept Tswalu Chai Tee

Zutaten:
Zwei Liter naturtrüber Apfelsaft
Ein Liter Rooibos-Tee
300 Gramm geschälten Ingwer
Vier grob zerhackte Zitronen
Vier grob geschnittene Grapefruits
Zehn Nelken
Zehn Sternanis
Drei Zimtstangen
Brauner Zucker nach Geschmack

Zubereitung:
Alle Zutaten zusammen zum Kochen bringen, dann heiß genießen oder abkühlen lassen und in den Kühlschrank stellen. In der heißen Zeit werden in Südafrika auch ein paar Eiswürfel hinzu gegeben.

 

Über Tswalu Kalahari Private Game Reserve

Quelle: Tswalu Kalahari Private Game Reserve


Das Tswalu Kalahari Private Game Reserve liegt in einem malariafreien Gebiet der südlichen Kalahari in Südafrika, rund eineinhalb Flugstunden von Johannesburg und zwei Flugstunden von Kapstadt entfernt. Es ist ein Synonym für atemberaubende Natur und Luxus in intimer Atmosphäre. Die luxuriöse Öko-Lodge befindet sich im größten privaten Tierreservat Südafrikas, das 100.000 Hektar umfasst. Sie verfügt über insgesamt 13 elegante Suiten im zeitgenössischen afrikanischen Stil inklusive zwei 137 m² große Familien-/ Präsidenten-Suiten. Acht Suiten beherbergt der Gebäudekomplex „The Motse”, fünf weitere Suiten die private Villa „Tarkuni”. Mitten in der grünen Kalahari trifft der Tierliebhaber auf seltene und gefährdete Tierarten wie das scheue Wüstennashorn und die schwarzmähnigen Kalahari-Löwen. Reit-Safaris werden ebenfalls angeboten. 

 

 

 

 

 

 

Quelle: Tswalu Kalahari Private Game Reserve
Tswalu Kalahari Private Game Reserve ist Mitglied der Hotelgruppe Relais & Chateaux. 2009 wurde es von National Geographic zu einer der Top 50 Öko-Lodges der Welt ernannt, 2007 mit den Conde Nast Traveller’s World Saver Award und 2006 mit der Relais & Chateaux Global Environment Trophy ausgezeichnet.

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here