Ethiopian Airlines CEO Tewolde GebreMariam erhält Ehrendoktorwürde

Foto: Ethiopian Airlines

Die Universität Addis Abeba verlieh Herrn Tewolde GebreMariam, Group CEO von Ethiopian Airlines, die Ehrendoktorwürde anlässlich der jährlichen Abschlussfeier der Universität in der Millennium Hall in Addis Abeba am 13. Juli 2019.

Ehrengast der Zeremonie S.E. Dr. Abiy Ahmed, Premierminister von Äthiopien, überreichte Herrn Tewolde GebreMariam die Ehrendoktorwürde in Anerkennung seiner bemerkenswerten Leistungen beim Wachstum und Ausbau der Ethiopian Airlines.

Nachdem er die Biographie und die Leistungen des CEO vorgelesen hatte, sagte Professor Tassew Woldehanna, Präsident der Universität Addis Abeba: „Es ist eine große Ehre, dass die Universität Addis Abeba Ihnen in Anerkennung Ihrer unermüdlichen Arbeit und Ihres Beitrags für Ihr Land die Ehrendoktorwürde verleiht.“

In seiner Dankesrede bedankte sich Tewolde GebreMariam von ganzem Herzen für die Verleihung der Ehrendoktorwürde. „Ethiopian Airlines hat sich im Laufe der Jahrzehnte zu einer der führenden globalen Fluggesellschaften entwickelt und ist dank unermüdlicher Anstrengungen, Verantwortungsbewusstsein, konsequenter Arbeitsethik und Disziplin der ehemaligen und gegenwärtigen Mitarbeiter und des Managements der Fluggesellschaft eine Quelle des Stolzes für alle Afrikaner geworden.“, sagte GebreMariam. „Ich nehme diese Ehrendoktorwürde im Namen aller meiner Kollegen an und gratuliere ihnen allen!“

Herr GebreMariam bedankte sich auch bei seinen älteren Mitarbeitern und Mentoren für den Austausch ihrer Kenntnisse und Erfahrungen und dafür, dass sie ihn dabei unterstützt haben, in seiner Karriere erfolgreich zu sein. Er wies ferner darauf hin, dass Ethiopian Airlines vor allem in den letzten acht Jahren die meisten der im Rahmen der Vision 2025 festgelegten Ziele weit vorzeitig erreicht und damit das Wachstum der Fluggesellschaft verdreifacht hat.

Der Group CEO fügte hinzu: „Ich glaube, dass Sie, die Absolventen von heute, die Kenntnisse und Fähigkeiten, die Sie auf dem Campus erworben haben, nutzen werden, um alle Möglichkeiten auszuschöpfen, die sich Ihnen bieten, und letztendlich Ihren Beitrag für unser Land und die Welt insgesamt zu leisten“.

Tewolde GebreMariam ist seit über 35 Jahren für Ethiopian Airlines tätig, unter anderem seit 2011 als CEO der Fluggesellschaft. Er ist unter anderem Mitglied der High-Level Advisory Group on Sustainable Transport (HLAG-ST) bei den Vereinten Nationen, Chief Executive Board Member der Star Alliance und Airlink Advisory Council, Mitglied des Board of Governors of International Air Transport Association (IATA) und Executive Committee Member of the African Airlines Association (AFRAA).

Quelle: Ethiopian Airlines

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here