Eurowings startet weitere „Erntehelfer-Flieger“

In Berlin und Düsseldorf sind in dieser Woche die ersten Flüge mit Erntehelfern aus Rumänien gelandet. weitere Flüge folgen nun.. In Zusammenarbeit mit Bauernverbänden sollen zehntausende Erntehelfer aus der EU eingeflogen werden. Aufgrund der Coronavirus Pandemie dürfen die Helfer nur per Flieger nach Deutschland einreisen. Die Fluggesellschaft Eurowings startet spezielle Erntehelfer-Flieger und bietet sogar ganze Flugzeuge auf ihrer Webseite für die landwirtschaftlichen Betriebe an. Neben Eurowings unterstützen auch weitere Airlines wie Condor die Erntehelfer-Luftbrücke .

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here