Exklusive Kino-Abende in der Warner Bros. Studio Tour London

Raues Herbstwetter, leckeres Butterbier und ein Hauch Magie: Fans der Wizarding World™ um Harry Potter und Co. dürfen sich im November auf drei einmalige Kino-Abende freuen. Denn von 17. bis 19. November können Muggel und Nachwuchs-Zauberer bei einer exklusiven Filmvorführung des neusten Kinohits „Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen“ die jüngsten Abenteuer von Albus Dumbledore und Newt Scamander verfolgen – und das direkt in der Warner Bros. Studio Tour London, der Geburtsstätte aller acht Harry-Potter-Filme. Tickets sind ab dem 18. Oktober 2018 erhältlich.

Fans erinnern sich noch an das Leinwanddebüt von Newt Scamander (gespielt von Eddie Redmayne): Am Ende des Filmes wurde der mächtige schwarze ZaubererGellert Grindelwald (Johnny Depp) vom Magical Congress of the United States of America, kurz MACUSA, gefangen genommen, auch dank der Hilfe von Scamander. Doch es gelingt ihm, zu entkommen und weitere Anhänger um sich zu scharen, die jedoch großteils nichts von seiner wahren Intention ahnen – die Herrschaft der reinblütigen Zauberer über alle nicht-magischen Geschöpfe. Bei seinem Versuch,Grindelwalds Pläne zu vereiteln, bittet Albus Dumbledore (Jude Law) seinen früheren Schüler Newt um Hilfe, der sich – nichts ahnend ob der lauernden Gefahren – einverstanden erklärt. Doch die Fronten verhärten sich, als schon bald Liebe und Loyalität auf die Probe gestellt werden und die Zauberwelt mehr und mehr auseinanderbricht. Dort gedreht, wo auch alle acht Harry-Potter-Filme zum Leben erweckt wurden, ist Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen das zweite von insgesamt fünf neuen Abenteuern der Wizarding World™.

Wie es genau weitergeht, können Besucher an drei exklusiven Kinovorführungen am 17., 18., und 19. November in der Warner Bros. Studio Tour London selbst erfahren. Los geht es ab 15 Uhr mit einem Besuch der Studio Tour. Dort können die Gäste nicht nur die Sets, Figuren und Requisiten der Harry-Potter-Serie entdecken, sondern auch zahlreiche Original-Stücke aus dem jüngsten „Fantastic Beasts“-Film bestaunen. Nach einer kleinen Erfrischung und einem Snack geht es dann in den Tour-eigenen Kinosaal, wo die Besucher nach einer Einführung von Pierre Bohanna, seines Zeichens Chef der Requisitenabteilung der Harry-Potter– und Phantastische-Tierwesen-Filme, ganz in die Zauberwelt abtauchen können.

Tickets für die Kino-Abende sind ab dem 18. Oktober um 10 Uhr erhältlich und müssen im Voraus gebucht werden. Neben dem Eintritt in die Warner Bros. Studio Tour und der Kino-Vorführung sind im Ticketpreis von 149 Britischen Pfund pro Person auch ein Butterbier im Souvenir-Bierkrug, ein Foto im Greenscreen-Bereich, eine warme Mahlzeit mit Getränk, eine Auswahl an Bier, Wein sowie heißen und kalten Getränken, Popcorn oder Süßigkeiten für die Filmvorführung, ein Souvenir-Guidebook und der Shuttle nach Watford Junction enthalten.

Quelle: warner bros studio tour

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here