Fünf romantische Reiseziele, die an Valentinstag überraschen

Der Valentinstag steht bevor: Wieder einmal ist es Zeit, seine Liebe auf besondere Art und Weise zum Ausdruck zu bringen. Wie wäre es mit der Planung eines gemeinsamen Urlaubs? Die Postkarten-App Postando, mit der Nutzer ganz einfach eigene Bilder vom Smartphone als echte Postkarte an ihre Liebsten versenden können, stellt fünf romantische Reiseziele vor – denn Zeit zu zweit ist immer noch die schönste. Mit dem Code AMOR schenkt Postando jedem Nutzer die erste Postkarte bis Ende Juni gratis.

Zugspitze, Deutschland

Wo lässt sich das beflügelndste der Gefühle wohl besser genießen als am höchsten Ort Deutschlands? Mit 2.962 Metern Höhe ist die Zugspitze der größte Gipfel des Landes. Seit 2010 kann man auf der x-förmigen Aussichtsplattform „AlpspiX“ ein spektakuläres Panorama genießen, das an Tagen mit klarem Himmel bis zu 250 Kilometer weit nach Deutschland, Österreich, in die Schweiz und sogar bis nach Italien reicht. Die weite, einzigartige Landschaft fühlt sich für Verliebte an wie ein symbolischer Blick in die gemeinsame Zukunft – ein bedeutender Moment, der durch eine kleine romantische Geste immer in Erinnerung des Partners bleibt: Wer sich die Zeit nimmt, vor dieser Kulisse ein Selfie zu machen, kann dieses ganz einfach in die Postando-App hochladen und eine Postkarten-Vorderseite damit gestalten. Dazu kommt ein schöner Grußtext, der die gemeinsame Zeit Revue passieren lässt. Jetzt nur noch die Adresse der besseren Hälfte eingeben und auf senden drücken! Schon landet eine echte Postkarte mit dem romantischen Selfie im Briefkasten des/der Geliebten – eine schöne Überraschung bei der Heimkehr, mit der der Empfänger bestimmt nicht rechnet und die lange in Erinnerung bleibt.

Ushuaia, Argentinien

Leuchttürme haben für viele Paare eine besondere Bedeutung – sie sind das Licht im Dunkeln und führen auf den richtigen Weg. Der Les Eclaireurs Leuchtturm auf der nordöstlichen Insel der fünf Eclaireurs-Inseln ist daher ein fantastisches Tagesausflugsziel für verliebte Urlauber im Süden Argentiniens. Hier nennt man die Sehenswürdigkeit übrigens „Faro del fin del mundo“, übersetzt „Der Leuchtturm am Ende der Welt“. Für Liebespaare ist er ein Symbol für Vergangenes und gleichzeitig eins für einen Neuanfang. Erreichen kann man den Les Eclaireurs am besten per Bootsfahrt von Ushuaia über den Beagle-Kanal, die das romantische Erlebnis perfekt macht. Das klassische Aussehen, rot-weiß-rot gestrichen mit einem schwarzen Laternengehäuse, macht den Leuchtturm zu einem echten Hingucker und dem perfekten Postkarten-Motiv.

Bagan, Myanmar

Paare, die auf der Suche nach einem unvergesslichen Date sind, werden auf einer Heißluftballon-Fahrt in Bagan, Myanmar auf jeden Fall glücklich: Der Ballon fliegt über eine einzigartige, unberührte Kulturlandschaft von Tempeln, Klöstern und Stupas – buddhistische Bauwerke, die Buddha selbst und seine Lehre symbolisieren. Diese unvergessliche Fahrt legt sich wie ein Selbstfindungserlebnis in das Gedächtnis jedes Teilnehmers – ein aufregendes und besinnliches Abenteuer, das den Fokus wieder auf die wichtigen Dinge des Lebens rückt: Freunde, Familie und das eigene Glück, welches in genau diesem Moment mit der wichtigsten Person der Welt geteilt wird.

Island, Reykjavik

Reykjavik ist die am nördlichsten gelegene Hauptstadt der Welt und steht für Eis und Feuer. In der außergewöhnlichen Landschaft, die eine wohltuende Einsamkeit und Ruhe ausstrahlt, genießt man als Paar ungestörte Zweisamkeit. Neben Abenteuern in der Natur, die sich durch ihre Wasserfälle, Geysire, Gletscher, Vulkane, Schluchten und Strände auszeichnet, lassen sich auch romantische Momente genießen – zum Beispiel gemeinsam in einer heißen Quelle oder beim Betrachten der Nordlichter. Mit der innovativen Videofunktion von Postando kann man das Himmelsspektakel nun auch in Bewegtbildern in eine Postkarte integrieren und den tollen Moment auch mit seinen Liebsten Zuhause teilen. Den QR-Code, der auf die Karte gedruckt ist und zum Video führt, kann der Empfänger ganz einfach über die Postando-App einscannen und sich von den Nordlichtern begeistern lassen.

Amalfiküste, Italien

Die Almalfiküste in Italien ist durch und durch ein romantischer Ort: Die farbenprächtige Flora mit atemberaubenden Klippen über türkisblauem Meer und traumhaften Grotten und Schluchten ist zum Verlieben! Mit einem Mietwagen lässt sich ein unvergesslicher Roadtrip entlang der Küstenstraße Amalfitana zu zweit am besten erleben. Währenddessen lohnt sich ein Stopp im kleinen Fischerstädtchen Positano: Der idyllische Ort wird unter Einheimischen die „Perle der Amalfiküste“ genannt und überrascht mit kleinen Lokalen und versteckten Läden, einzigartige Souvenir-Schätze bieten.

Wer diese Momente auch gern als analoges Erinnerungsstück aufbewahren möchte oder seiner Familie von der Reise auf besondere Art und Weise erzählen möchte, kann sich die Postando-App im Google Play Store oder App-Store runterladen: Die Postkarten-App ermöglicht es Nutzern, mit ihren eigenen Bildern vom Smartphone eine echte Postkarte zu gestalten. Einfach Format auswählen, Bilder hochladen oder aus den vielfältigen Vorlagen wählen, Grußtext eingeben, vor dem Versand noch einmal alles überprüfen und auf Senden drücken! In nur 3-5 Werktagen innerhalb Deutschlands liegen die (Urlaubs-)Grüße im Briefkasten von Freunden und Familie. Und mit dem Code AMOR ist die erste Postkarte in der Postando-App sogar bis Ende Juni gratis!

Quelle: Postando

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here