Indonesien lockt Muslime mit „Scharia“-Urlaub ins Land

Etwa 200.000 Muslime aus dem Nahen Osten sind zuletzt pro Jahr nach Indonesien gereist. Um mehr Gläubige ins Land zu locken, hat Jakarta inzwischen einen „Scharia“-Reiseführer herausgegeben.


Video, Foto: afp


Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here