Internationale Luftfahrtkonferenz Aviation-Event findet auf Teneriffa statt!

Pressekonferenz auf Teneriffa / Foto: Flying Media

Soeben ist es nochmals offiziell verkündet worden: Das Aviation-Event 2021 findet auf Teneriffa statt. Mit einer grossen Pressekonferenz hat der Präsident Teneriffas sowie die Veranstalter des Aviation-Events die Medien heute über das Ereignis informiert. Teneriffa ist der optimale Austragungsort für diese Konferenz, da das Leitthema des wichtigen Luftfahrtevents in diesem Jahr „Tourismus“ heisst.

Auf Teneriffa ist man sehr optimistisch, daß der Restart des Tourismus im Sommer schnell anlaufen wird. Auch in der Pressekonferenz hat der Inselpräsident sehr optimistische Worte für die Kombination Aviation und Tourismus gefunden.

Aviation-Event Team auf Teneriffa / Foto: Flying Media

Das Aviation-Event soll im Juni diesen Jahres stattfinden und dann die aktuellen Themen aus der Industrie aufnehmen. Aviationexperten diskutieren derzeit über die konkrete Themenwahl. Auch mit dabei bei der heutigen Diskussion über die Themen, Touristiker aus Teneriffa.

Das der Tourismus der Aviationindustrie im Sommer enormen Auftrieb geben kann, hier sind sich alle einig. DAS große Thema liegt natürlich auf der Hand, so wird man zahlreiche Überblicke erhalten wie der IST-Zustand bei Airlines und Airports aussieht.

Zur Pressekonferenz und der Themenfindung des Events sind übrigens zahlreiche Aviationexperten, Touristiker und Journalisten nach Teneriffa gereist und haben sich ein eigenes Bild von der Situation vor Ort gemacht. Die Sicherheitskonzepte auf der Insel sind nach strenger Vorschrift aufgesetzt und werden auch entsprechend umgesetzt. Tourismus geht somit jetzt bereits, da einige Hotels geöffnet sind, Restaurants sind offen und auch Aktivitäten können an verschiedenen Punkten der Insel durchgeführt werden. Reiseveranstalter haben ihre Angebote bisher noch zurückgezogen, jedoch verhandelt man bereits über die Wiederaufnahme. Der selbstorganisierte Flug und Aufenthalt ist jedoch jederzeit möglich mit einem negativen PCR Test und einem Einreise QR-Code der vorab über eine Webseite generiert und ausgefüllt werden muss.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here