Italien: Start in die Mountainbikesaison am Gardasee

gara sportiva
Mountainbiker in Action – Foto, Copyright: Garda Trentino

Anfang Mai 2014 findet im Garda Trentino das Bike Festival statt. Bis zu 3.000 aktive Sportler, 150 Aussteller und 30.000 Besucher nehmen an dem viertägigen Sportevent vom 1.-4.5. in Riva del Garda teil. Neben den Wettkämpfen und der Bike-Messe bieten die Veranstalter ein spannendes Rahmenprogramm. Und auch nach dem Festival kann man die Region mit dem Rad erkunden. Während der gesamten Saison 2014 steht die Marathonstrecke den Mountainbikern zur Verfügung.

Mountainbiker finden im nördlichen Gardaseegebiet verschiedene Strecken mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, ob leichte Touren oder kraftfordernde Abfahrten. Auch für Kinder sind spezielle Strecken ausgeschildert. Die Touren führen durch Ortschaften wie Riva del Garda, Torbole, Arco, Dro und Drena. Zu sehen sind die eindrucksvollen eiszeitlichen Gletschermühlen Mamitte dei Giganti, mittelalterliche Dörfer und Römerbrücken der Region. Das Wegenetz erstreckt sich über 200 km, mit einem Höhenunterschied von über 2.000 m. Im Bike Park Busatte in Torbole befindet sich außerdem eine große BMX-Bahn, die über natürliche Hindernisse und mit steilen Abfahrten und Kurven durch den Wald führt.

Das Ufer des Gardasees eignet sich hingegen hervorragend für die entspannte Erkundung auf leichten Radtouren. Dank des milden Klimas kann man das Gebiet ganzjährig auf Fahrradtouren erleben. Umfangreiches Kartenmaterial, ausgeschilderte Wege und Unterkünfte sind auf die Bedürfnisse der Sportler zugeschnitten. Die Sportunterkünfte bieten Abstellmöglichkeiten für die Fahrräder, kleine Werkstätten und die richtige Ausrüstung. Seit 2013 können die Reisenden auch Bike-Sharing-Angebote nutzen und somit kostengünstig Fahrräder vor Ort leihen.

Mit dem Bike&Wine Angebot bietet Garda Trentino ein Gesamtpaket für aktive Genießer. Zwischen Anfang April und Ende Oktober 2014 umfasst das Paket zwei Nächte in ausgewählten Hotels und zwei geführte Touren mit dem Fahrrad. Hinzu kommt die Besichtigung eines Weinkellers und jeder Gast erhält eine Flasche Wein aus der Region. Die Kosten liegen bei 159,- € pro Person im Doppelzimmer.

Quelle: Garda Trentino

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here