Leonardo Hotels Central Europe: Sechs neue Hotels eröffnen in 2020 in Europas Metropolen

Mit einem wahren Eröffnungsmarathon starten die Leonardo Hotels Central Europe ins neue Jahr: Gleich sechs Häuser öffnen im ersten Halbjahr ihre Türen. Den Anfang macht im Januar das Leonardo Boutique Budapest M-Square mitten im Herzen der ungarischen Metropole.

Im Februar eröffnet das Leonardo Offenbach Frankfurt direkt am Main. Im März begrüßen gleich zwei neue Hotels ihre ersten Gäste: das Leonardo Verona nahe der Messe sowie das Leonardo Airport Zürich, das nicht nur im Design, sondern auch in Bezug auf Nachhaltigkeit Maßstäbe setzt.

Durch ihre zentrale Lage begeistern ab April das neue Leonardo Dortmund und ab Sommer das NYX Hotel Warsaw, das hier am Varso Place mit einem der höchsten Türme Europas entsteht. Auch wenn kein Haus dem anderen gleicht, so eint doch alle das besondere Leonardo-Erlebnis – Häuser mit Atmosphäre und Stil in attraktiven Lagen – für jedermann, egal ob geschäftlich oder privat unterwegs.

Quelle: Leonardo Hotels Central Europe

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here