MGallery feiert stylisches Debüt an Cannes berühmter Promenade de La Croisette

Rund 100 einzigartige Boutiquehotels weltweit zählt die Marke MGallery. Wie alle Häuser der Kollektion ist auch das Hotel Crôisette Beach Cannes MGallery eng mit seiner Geschichte verwoben. So wurde das im Jahr 1981 erbaute Hotel sorgsam unter der Leitung des Pariser Stararchitekten Jean-Philippe Nuel umgestaltet, um im Mai als neuestes Mitglied im MGallery Portfolio an der französischen Mittelmeerküste wiederzueröffnen. Es behält dabei seinen Namen und seinen altbewährten Charakter, angereichert durch die markentypische Eleganz von MGallery sowie ein neues Design nach den Prinzipien der chinesischen Harmonielehre des Feng-Shui. Natürliche Materialien auf der einen Seite sowie Akzente im Boho-Chic-Stil auf der anderen prägen das Interieur des Hotels. Mit eigenem Privatstrand und Garten bildet das stylische Haus einen Rückzugsort mitten im lebendigen Treiben von Cannes weltberühmter Promenade de La Croisette.

Quelle: Accor/ Stephane Michaux

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here