Norditalien Sperrgebiete: Dürfen Touristen noch ausreisen?

Italien sperrt im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus die wirtschaftsstarke Lombardei und 14 andere Gebiete weitgehend ab. Davon betroffen sind auch Mailand und Venedig ebenso etwa wie Parma. Die Ein- und Ausreisesperre gilt zunächst bis zum 3.April 2020. Die Rückkehr an einen Wohnort sowohl innerhalb als auch außerhalb wie die Ausreise dazu nach Deutschland ist jedoch weiterhin möglich. Das hat das Auswärtige Amt bestätigt. Somit können Touristen die sich noch in den Gebieten befinden nach Hause reisen. Mit Kontrollen und Nachfragen von Sicherheits- und Ordnungskräften muss jedoch gerechnet werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here