Norwegian Cruise Line bietet Kunden mehr Flexibilität mit angepassten Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeiten

NORWEGIAN CRUISE LINE BIETET KUNDEN MIT „PEACE OF MIND“ EIN UNBESORGT-BUCHEN-ANGEBOT MIT ANGEPASSTEN UMBUCHUNGS- UND STORNOMÖGLICHKEITEN FÜR REISEN BIS ZUM 30. SEPTEMBER 2020

Gäste können neue und existierende Buchungen bis zu 48 Stunden vor Reiseantritt kostenfrei umbuchen oder stornieren

Norwegian Cruise Line (NCL) bietet Reisenden mehr Flexibilität bei ihrer Reiseplanung mit dem neuen „Peace of Mind“-Angebot: Gäste der internationalen Reederei können Kreuzfahrten bis zum 30. September 2020 nun bis zu 48 Stunden vor Antritt kostenfrei umbuchen oder stornieren. Bei Stornierung werden alle bereits geleisteten Zahlungen zu 100 Prozent in Form einer Gutschrift erstattet, die für zukünftige Kreuzfahrten bis zum 31. Dezember 2022 eingelöst werden kann.

Das Angebot gilt ab dem 10. März für alle Neubuchungen sowie bereits getätigte Reservierungen und Buchungen.

“In Anbetracht der aktuellen Lage, möchten wir unseren Kunden mit diesem Angebot volle Flexibilität bieten und ihnen den Rücken stärken, ihre Reiseplanung unbesorgt fortsetzen zu können,“ erklärt Kevin Bubolz, Managing Director Europe bei NCL. „Urlaub ist bekanntlich die schönste Zeit des Jahres und mit über 300 Traumzielen weltweit bietet NCL ihren Gästen die ultimative Kreuzfahrtauswahl.“

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here