Pegasus Boeing bei Landung in zwei Teile zerbrochen!

Und wieder ist eine Maschine der türkischen Lowcost Airline Pegasus verunglückt. Am Flughafen Istanbul-Sabiha Gökçen ist die Boening 737 von der Landebahn abgekommen und in 2 Teile zerbrochen. Teile des Flugzeuges haben dann Feuer gefangen. Nach ersten Angaben waren 183 Menschen an Bord der Maschine aus Izmir. Bisher spricht man von 3 Todesopfern und 179 Verletzten. Das Unglück ereignete sich bei schlechtem Wetter in istanbul. Der Flughafen ist vorerst komplett gesperrt. Es ist nicht der erste Unfall bei Pegausus dieser Art, erst vor wenigen Wochen war eine Maschine in Istanbul von der Landebahn abgekommen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here