Pilot versucht Fahrwerk herauszuschütteln – Notlandung in London!

Die Passagiere der Boeing 747 wollten eigentlich nach Las Vegas reisen. Doch kaum erreicht der Jet von London aus den Atlantik, muss er wieder umdrehen. Der Grund: Probleme mit dem Fahrgestell. Beim Anflug versucht der Pilot das Fahrwerk herauszuschütteln – vergeblich. Die Maschine konnt jedoch auch ohne das fehlende Fahrwerk rechts, sicher notlanden.


Video: Clipkit

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here