Qatar Airways Privilege Club und Visa starten eine 10-jährige exklusive globale Partnerschaft

Bild: Qatar Airways

Der Qatar Airways Privilege Club hat eine strategische Vereinbarung mit Visa, dem weltweit führenden Unternehmen für digitale Zahlungen, unterzeichnet. Diese jüngste Zusammenarbeit ermöglicht es dem Privilege Club, sein Portfolio an Co-Branding-Zahlungsinitiativen mit bedeutenden Finanzpartnern in wichtigen Märkten weltweit zu verbessern und zu erweitern.

Mit der Stärke der globalen Plattform von Visa und dem Digital-First-Ansatz wird die Partnerschaft neue Produkte hervorbringen, um die Ambitionen des Qatar Airways Privilege Club weiter zu steigern. Mit der Einführung der Visa Co-Branding-Zahlungskarten kommen die Mitglieder in den Genuss zahlreicher neuer Funktionen wie kostenloser Zugang zu den weltweiten Flughafen-Lounges, Reiseversicherung, Premium-Concierge-Service und vieles mehr.

Thierry Antinori, Chief Commercial Officer von Qatar Airways, sagte: „Wir freuen uns, unsere neueste Partnerschaft mit Visa, einem führenden Unternehmen der globalen Zahlungsindustrie, bekannt zu geben. Visa verbindet unsere Privilege Club-Mitglieder mit der ganzen Welt durch seine weitreichenden Beziehungen und neuen Möglichkeiten für Co-Branding-Zahlungskarten. Diese strategische Zusammenarbeit ist die jüngste Entwicklung in unserem Bestreben, ein unübertroffenes Kundenbindungsprogramm mit den besten verfügbaren Angeboten anzubieten, und ergänzt andere jüngste Initiativen wie die Einführung von Avios als neue Prämienwährung, die Auffrischung des digitalen Erlebnisses und Verbesserungen bei Produkten wie Cash + Avios.“

Dr. Saeeda Jaffar, Senior Vice President und Group Country Manager für den GCC bei Visa, sagte: „Visa arbeitet eng mit führenden Airline-Partnern zusammen, um innovative und lohnende Co-Branding-Produkte anzubieten, die das Reiseerlebnis für unsere Karteninhaber verbessern. Wir freuen uns, eine exklusive, langfristige Vereinbarung mit Qatar Airways zu unterzeichnen, um Erlebnisse zu schaffen, die den Reise- und Lifestyle-Interessen der Mitglieder des Qatar Airways Privilege Clubs entsprechen. Unsere Karteninhaber werden bald in den Genuss neuer Zahlungsprodukte und -vorteile kommen und bei mehr als 100 Millionen Händlern weltweit bequem und sicher bezahlen können.“

Während sich das Land auf die Ausrichtung der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Katar™ vorbereitet, unterstreicht diese neue Partnerschaft erneut die Stärke zweier globaler Marken, die sich zusammenschließen, um den Mitgliedern des Privilege Clubs ein hervorragendes Zahlungserlebnis zu bieten. Qatar Airways ist offizieller Airline-Partner der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft™ und der Qatar Airways Privilege Club ist das offizielle Vielfliegerprogramm, während Visa der offizielle Partner für Zahlungsdienstleistungen ist – eine Kombination, die Synergien gewährleistet.

Die mehrfach preisgekrönte Fluggesellschaft Qatar Airways wurde kürzlich bei den von der internationalen Luftfahrtbewertungsorganisation Skytrax verliehenden World Airline Awards 2022 als „Airline of the Year“ ausgezeichnet. Die Fluggesellschaft ist weiterhin ein Synonym für Exzellenz und hat den Hauptpreis bereits zum siebten Mal (2011, 2012, 2015, 2017, 2019, 2021 und 2022) gewonnen. Darüber hinaus wurde sie als „World’s Best Business Class”, „World’s Best Business Class Lounge Dining” und „Best Airline in the Middle East” ausgezeichnet.

Qatar Airways fliegt derzeit mehr als 150 Ziele weltweit an, die über ihr Drehkreuz in Doha, den Hamad International Airport, angeflogen werden, der bei den Skytrax World Airport Awards 2022 zum „World’s Best Airport“ gekürt wurde.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here