Das Auswärtige Amt hat die Reisewarnungen bis Ende April weltweit verlängert. Die Reiseveranstalter haben darauf reagiert und ihre Reiseangebote entsprechend auf längere Zeit eingestellt. Olimar Reisen,Studiosus, Anex Tour, bucher Reisen, öger Tours, alltours, TUI, DER Touristik haben ihre Reiseprogramme bis 30. April abgesagt. Eine kostenlose Umbuchung ist für alle Reisen mit Abreisedatum bis 31. Mai 2020 möglich. Die Umbuchung muss spätestens zehn Tage vor Abreise erfolgen.

 

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here