Remarkable Venue Awards 2022: Die regionalen Gewinner stehen fest

Alte Nationalgalerie (Foto: mkrberlin/Shutterstock)

Heute am Welttourismustag gab Tiqets die Gewinner der sechsten jährlichen Remarkable Venue Awards (RVAs) bekannt, mit denen die besten Museen und Attraktionen in neun Ländern auf der ganzen Welt ausgezeichnet werden. Die Gewinner aus Deutschland sind die Alte Nationalgalerie, das Dialoghaus Hamburg, der TimeRide Köln, das Schloss Neuschwanstein, das Museum für Fotografie / Helmut Newton Stiftung, das Studio of Wonders und das Schloss Augustusburg. 

Heute, am Welttourismustag, wurden die Gewinner der begehrten Tiqets-Auszeichnungen in neun der beliebtesten Reiseziele der Welt verkündet: in Deutschland, Frankreich, Italien, den Niederlanden, Portugal, Spanien, den Vereinigten Arabischen Emiraten, dem Vereinigten Königreich und den USA. Mehr als 200 Nominierte konkurrierten weltweit miteinander in sieben Preiskategorien: Bemerkenswertester Veranstaltungsort, Bestes Museum, Beste Attraktion, Bestes Wahrzeichen und Bestes Erlebnis vor Ort, Bestes verstecktes Juwel und Innovativster Veranstaltungsort.

Von Barcelonas Casa Batlló bis zu Dubais hoch aufragendem Dubai Frame – die Gewinner repräsentieren das Beste, was die Tourismusbranche zu bieten hat. Dazu gehören in Deutschland die Alte Nationalgalerie, in Frankreich die Fondation Louis Vuitton (Preis für den bemerkenswertesten Veranstaltungsort), in Italien Il Duomo di Milano und in den Niederlanden das Rijksmuseum. Die vollständige Liste der Gewinner und weitere Informationen über die Remarkable Venue Awards finden Sie hier.

„Der diesjährige Welttourismustag steht unter dem Motto Tourismus neu denken – ein Thema, mit dem wir uns fast täglich auseinandersetzen, um Kultur besser zugänglich zu machen. Jeder der Gewinner der Remarkable Venue Awards 2022 stellt ein branchenweit führendes Erlebnis dar, das den Standard für die Zukunft des Tourismus setzt. Wir sind sehr stolz darauf, mit diesen Orten zusammenzuarbeiten und sie mit unserer Award-Reihe hochleben zu lassen“, sagt Laurens Leurink, CEO von Tiqets. 

Die Auswahl der Gewinner basiert auf mehr als 1,1 Millionen Kundenbewertungen auf Tiqets.com, mit Ausnahme der Auszeichnungen „Bestes Verstecktes Juwel“ und „Innovativster Veranstaltungsort“, die auf von einer Jury bewerteten Bewerbungen beruhen. Von deutscher Seite nahmen die Branchenexperten Jean-Marc Göttert, Chefredakteur TRVL COUNTER und Prof. Dr. Harald Zeiss, Geschäftsführer des Instituts für nachhaltigen Tourismus als Jurymitglieder an der Beurteilung teil. Zur Auflistung der gesamten Jury: www.tiqets.com/venues/remarkable-venue-awards/judges/

Die Gewinner

  • Bemerkenswertester Veranstaltungsort
    • Deutschland: Alte Nationalgalerie
    • Frankreich: Fondation Louis Vuitton
    • Italien: Il Duomo di Milano 
    • Niederlande: Rijksmuseum
    • Spanien: Casa Batlló
    • UK: Windsor Castle
    • USA: Titanic Museum Attraktion Pigeon Forge
    • UAE: Dubai Frame
    • Portugal: Oceanário de Lisboa
        
  • Bestes Museum
    • Deutschland: Dialoghaus Hamburg
    • Frankreich: La Cinémathèque française
    • Italien:  Pinacoteca Ambrosiana
    • Niederlande: Mauritshuis
    • Spanien: Casa-Museu Salvador Dalí
    • UK: The Postal Museum
    • USA: The National WWII Museum
    • UAE: Louvre Abu Dhabi
    • Portugal: Immersivus-Galerie Porto
        
  • Beste Attraktion
    • Deutschland: TimeRide Köln 
    • Frankreich: Puy du Fou
    • Italien: Villa Gregoriana FAI  
    • Niederlande: THIS IS HOLLAND
    • Spanien: Athletic Club Museoa – Rundgang San Mamés
    • UK: RHS Garden Wisley
    • USA: Filoli Historisches Haus und Garten
    • UAE: Die gelben Boote
    • Portugal: Museu do FC Porto – Estádio do Dragão
        
  • Bestes Wahrzeichen
    • Deutschland: Schloss Neuschwanstein 
    • Frankreich: Basilika Cathédrale de Saint-Denis
    • Italien:  Galleria Borbonica
    • Niederlande: Keukenhof
    • Spanien: Burg von Almodóvar del Río
    • UK: Stamford Bridge – Stadionführungen
    • USA: SUMMIT One Vanderbilt
    • UAE: Qasr Al Watan Palast
    • Portugal: Castelo dos Mouros
       
  • Beste Vor-Ort-Erfahrung
    • Deutschland: Museum für Fotografie / Helmut Newton Stiftung
    • Frankreich: Domaine de Chaumont-sur-Loire
    • Italien: Interpreti Veneziani 
    • Niederlande: Nationaal Monument Camp Vught
    • Spanien: Cova de s’Aigua
    • UK: Western Approaches HQ
    • USA: Musical Instrument Museum
    • UAE: La Perle von Dragone
    • Portugal: Ideal Clube de Fado
        
  • Innovativster Veranstaltungsort
    • Deutschland: Studio of Wonders
    • Frankreich: Chasseurs de Tornades (Pard du Futuroscope)
    • Italien: Tempio del Brunello
    • Niederlande: Our House Museum
    • Spanien: Mirador Torre Glòries
    • UK: Mercat Tours
    • USA: AREA15
    • UAE: Atlantis Dubai
    • Portugal: Livraria Lello
  • Bestes Verstecktes Juwel
    • Deutschland: Schloss Augustusburg
    • Frankreich: Le Klub Extraordinaire
    • Italien: A World of Potential, The Home of The HumanSafety Net – Procuratie Vecchie
    • Niederlande: Escher in The Palace
    • Spanien: BIBO Park – Ibiza Botánico Biotecnológico
    • UK: Hidden London, exklusive Touren des London Transport Museums
    • USA: Fotografiska New York
    • UAE: The National Aquarium Abu Dhabi
    • Portugal: 516 Arouca – ponte suspensa

Nun beginnt das Rennen um den Titel des Global Winners

Nachdem die regionalen Gewinner bekannt gegeben wurden, beginnt nun die nächste Runde der Remarkable Venue Awards: Alle regionalen Gewinner nehmen automatisch am Wettbewerb um den Titel des Global Winners in ihrer Kategorie teil. Um Global Winner zu werden, müssen die Orte zu den Besten in ihrer Kategorie gewählt werden, was in einer Runde von Publikumsabstimmungen zwischen jetzt und dem 19. Oktober entschieden wird. 

Die Global Winner der Remarkable Venue Awards 2022 werden bei der jährlichen Preisverleihung auf dem Tourism Innovation Summit (TIS) verkündet. Diejenigen, die nicht nach Sevilla kommen können, haben die Möglichkeit, die Veranstaltung kostenlos per Livestream zu verfolgen.

Weitere Informationen zur Teilnahme an der Veranstaltung, persönlich oder online: www.tiqets.com/venues/remarkable-venue-awards  

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here