San Francisco Travel Association kündigt Brand Refresh an

Foto: San Francisco Travel Association

Die San Francisco Travel Association enthüllte bei ihrem 109. Jahresmeeting, welches vergangene Woche im Moscone Center in San Francisco stattfand, ein Brand Refresh für das Unternehmen und die Destination. Neben einem neuen Logo wurden die Positionierung und das Besucherprofil neu definiert. 

Joe D’Alessandro, Präsident und CEO von San Francisco Travel, präsentierte den neuen Ansatz vor rund 1.000 Teilnehmern und sagte: „Eine Marke ist mehr als nur ein Logo. Es geht darum, wie wir uns selbst sehen. Und noch wichtiger wie andere uns sehen – und wie andere uns sehen, ist kritischer als je zuvor. Es ist unser wichtigstes Kapital, und dies richtig zu managen, ist der Schlüssel zu unserem Erfolg.“

„Durch die regelmäßige Überprüfung unserer Marke wird sichergestellt, dass sie klar definiert, konsistent, auf den Punkt und relevant bleibt. Bei dem neunmonatigen Prozess, den wir gerade abgeschlossen haben, ging es nicht darum, drastische Änderungen vorzunehmen, sondern vielmehr um die Feinabstimmung und Aktualisierung – wobei wir uns auf die wesentlichen Elemente fokussieren, um so relevant wie möglich zu kommunizieren“, fügte er hinzu.

Das neue Branding wurde nach umfangreicher Forschung und Entwicklung durch Analysten von Miles Partnership in Zusammenarbeit mit San Francisco Travel entwickelt.

„Wir wollten sichergehen, dass unsere Marke die Destination widerspiegelt, dass sie zeitgemäß ist und von einem globalen Publikum verstanden wird. Und dass sie die Menschen an das Versprechen von San Francisco erinnert”, sagte Howard Pickett, Executive Vice President und Chief Marketing Officer von San Francisco Travel. „Wir begannen vor Ort und interviewten Vertreter der Gastronomie in San Francisco, unsere eigenen Beiräte, Anwohner und Mitarbeiter von San Francisco Travel. Wir haben mit Reisenden und Veranstaltungsplanern im In- und Ausland diskutiert. Wir haben die Social Media-Landschaft beobachtet, Trends, Vorurteile und Missverständnisse analysiert.“

Dies führte zur Entwicklung einer neuen Markenbeschreibung, ein Narrativ, das San Francisco auf emotionale und resonante Art und Weise definiert.

“Wir haben neue Logodesigns evaluiert und geprüft, wie sie zu unserer Markenpersönlichkeit und unseren Zielen passen, und unsere Farbpalette und Typografieauswahl aktualisiert, um die Optik und den unverwechselbaren Charakter von San Francisco besser zur Geltung zu bringen“, sagte Lynn Bruni-Perkins, Vice President of Marketing Communications von San Francisco Travel. “Wir haben Markenwerte in 20 nationalen und internationalen Märkten getestet und Freizeit- und Geschäftsreisende sowie Veranstaltungsplaner und Tourismusfachleute gebeten, darauf zu reagieren und uns zu helfen, den letzten Schliff zu geben.“

„Das Ergebnis ist eine neue und erfrischende Marke für San Francisco, eine Marke, die mutig, einladend und optimistisch ist. Sie spiegelt unsere landschaftliche Schönheit und unsere innere Schönheit wider. Und verbindet die Besucher mit ihrem Lieblingsziel und unserem: San Francisco”, sagte D’Alessandro.

San Francisco Travel hat eine Reihe von neuen Werten formuliert, darunter:

  • Ein neues Statement zur Positionierung: „Für Diejenigen, die neue Wege gehen und das Unerwartete suchen, ist der optimistische Spirit von San Francisco eine Hommage an Individualität und den Glauben, dass hier, in der schönsten Stadt der Welt, alles möglich ist.“
  • Ein neues Profil der Besucher von San Francisco: „Die Besucher von San Francisco sind so vielfältig wie San Francisco selbst. Unabhängig davon, wer sie sind oder woher sie kommen, teilen sie eine universelle Liebe zu freiheitlichem Ausdruck, Neugierde und Abenteuer. Sie schätzen ein hohes Niveau, ohne dabei prätentiös zu sein. Sie nehmen Herausforderungen an und begrüßen das Neue. Und sie engagieren sich dafür, Teil des Wandels zu sein, indem sie verschiedene Ansichten unterstützen – auch solche, die von ihren eigenen abweichen können.“
  • Eine Markenbeschreibung, die die wichtigsten Eigenschaften von San Francisco definiert
  • Ein neues Markenzeichen (Logo)
  • Eine neue Farbpalette
  • Markentypographie
  • Markenverwendungsrichtlinie

„Eine starke, relevante Marke ist entscheidend für unseren Erfolg“, sagte D’Alessandro. “Die Verwirklichung dieses Projekts trägt dazu bei, dass San Francisco weiterhin eine der Top-Destinationen der Welt bleibt – relevant, überzeugend und zukunftsweisend. Es ist ein Ort wie kein anderer und es ist unsere Leidenschaft, für ihn zu werben.”

Quelle: San Francisco Travel Association

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here