SUP Spirit Soul of Namibia: Zum Stand-Up-Paddling-Abenteuer in das Land der Weite

Gemeinsam mit dem Namibia Tourism Board holt das Team von „SUP Spirit Soul“ den Trendsport Stand-Up-Paddling (SUP) und Fans eines sportlichen, aktiven Lifestyles nach Namibia. Unterstützt vom Branchenpartner Air Namibia startet das erste „SUP Spirit Soul-Camp Namibia“ im Juni 2020. Sportbegeisterte und Abenteuerfans können schon jetzt auf der eigens kreierten Micro-Webseite in den Spirit der SUP Reise Namibia eintauchen und sich einen Platz im Camp sichern.

„SUP Spirit Soul of Namibia” – das ist das Motto der Kooperation des Namibia Tourism Board und „SUP Spirit Soul“, das in 2016 von Kai-Nicolas Steimer und Thomas Wendt gegründet wurde. Im Juni dieses Jahres haben sich die zwei Freunde selbst auf Entdeckungstour nach Namibia begeben. Inspiriert von ihrer eigenen Reise ist das „SUP Spirit Soul of Namibia“ Camp entstanden – eine für jedermann buchbare Reise, die Stand-Up-Paddling an den schönsten Spots der endlos scheinenden Atlantikküste in Swakopmund und der Lagune von Walvis Bay mit Aktivitäten in der atemberaubenden Kulisse der Namib Wüste verbindet. Yoga-Sessions, Wanderungen durch die Wildnis und E-Bike-Touren gehören ebenso zum Programm wie unvergessliche Sonnenuntergänge und Nächte unter freiem Sternenhimmel.

Ganzheitliche Kampagnenoffensive gelauncht
Die Reise wird in den kommenden Wochen und Monaten auf zahlreichen Partner-Webseiten, Social Media-Kanälen, sowie auf Events und Messen beworben. Auf einer eigenen Micro-Webseite stellt „SUP Spirit Soul“ das SUP-Camp Namibia vor. Interessierte können hier direkt buchen. Zudem wird die Cross Promotion über die eigenen Social Media-Kanäle und im Newsletter gespielt. Das urbane Outdoormagazin RAUS! und weitere Magazine von OCEAN.GLOBAL (www.ocean.global/) werden über die Kooperation berichten. Im Food-Bereich unterstützen BRAINEFFECT (www.brain-effect.com), eine der führenden Marken im Bereich Performance Food in Deutschland, und Seeberger (www.seeberger.de), Hersteller von gesunden Snacks mit Trockenfrüchten und Nüssen, sowie Kölln (www.koelln.de), seit mehr als 200 Jahren Produzent von hochwertigen Haferprodukten, die nachhaltige SUP-Reise über unterschiedliche Social Media-Kanäle. Offline verlängert Samova (www.samova.net), Tee- und Kräuterspezialist, die Cross Promotion mit Flyern und bedient zudem die eigenen digitalen Kanäle. Schiesser (www.schiesser.com), Hersteller von Kleidungsstücken und Heimtextilien, promotet das Camp ebenfalls über Social Media. Fanatic (www.fanatic.com), einer der führenden Hersteller von Windsurf- und SUP-Boards, greift die Kooperation mit Katalog-Platzierungen auf und bedient seine digitalen Kanäle wie Facebook, Instagram und den Newsletter. Zukünftig ist geplant, dass Panasonic (www.panasonic.de) mit professioneller Foto- und Filmausrüstung der LUMIX-Serie das Projekt unterstützt.

SUP kombiniert mit der Faszination Namibias
Für Kai-Nicolas Steimer ist Namibia die perfekte Destination für das „SUP Spirit Soul“ Konzept, das Stand-Up-Paddling und die Zeit auf dem Wasser mit einem aktiven Lebensstil an Land verbindet. „Neben SUP-Sessions steht ein gesunder und aktiver Lebensstil im Fokus. ‚SUP Spirit Soul‘ soll Menschen inspirieren und ganz bewusst Anregungen für das eigene Leben geben. So gehören beispielsweise Yoga, Biking und andere Aktivitäten bei unseren Camps ebenso dazu. Faktoren wie Ernährung und Wahrnehmung des eigenen Körpers spielen auch eine wesentliche Rolle. Namibia schenkt und ermöglicht uns die Kombination all dieser Elemente, weshalb wir auch stolz auf die gemeinsame Kooperation mit dem Namibia Tourism Board sind. Die Unterstützung von zahlreichen Branchenpartnern bestätigt uns noch einmal mehr.“

Auch Matthias Lemcke, Marketing Manager Europe des Namibia Tourism Board, hat das Konzept überzeugt: „Die Identität von ‚SUP Spirit Soul‘ und die schier endlose Vielfalt und der Kontrastreichtum Namibias passen ideal zusammen. Teilnehmer haben die unglaublich tolle Chance, Namibia vom Wasser und vom Land aus kennenzulernen. Die neu gelaunchte Webseite, inkl. einem beeindruckenden Video der Namibia Reise von Kai-Nicolas Steimer und Thomas Wendt, machen Lust das Gesehene, die Kombination aus Wasser und Wüste, selbst zu erleben. In den kommenden Wochen wird die Cross Promotion über eine Vielzahl digitaler und konventioneller Kanäle gespielt. Dank der Zusammenarbeit mit reichweitenstarken und branchenführenden Partnern erreichen wir verschiedene Zielgruppen und schöpfen dabei die gesamte Bandbreite an on- und offline Maßnahmen aus.“

Die 11-Tägige Reise „SUP Spirit Soul Camp Namibia“ findet vom 26.06.2020 bis 06.07.2020 statt, und die Anmeldung ist direkt über die eigene Micro-Webseite möglich. Weitere Informationen zu den Aktivitäten stehen hier ebenfalls zur Verfügung.

Quelle: Namibia Tourism Board

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here