TourKon 2019: 120 Nachwuchstalente der Reisebranche gingen unter der Flagge des Young TIC auf Workshop-Kreuzfahrt

Die TourKon 2019 / Foto: Young TIC

Auch dieses Jahr organisierten die ehrenamtlichen Mitglieder des Young Travel Industry Club (Young TIC) die Flusskreuzfahrt TourKon. Die TourKon ist dafür bekannt, Studierenden und Young Professionals die Möglichkeit zu geben, die Entscheider renommierter Unternehmen kennenzulernen, erste Kontakte in die Berufswelt zu knüpfen und sich mit gleichgesinnten Nachwuchstalenten zu vernetzen.
Die TourKon 2019 fand vom 23.11. bis 25.11. auf dem 5-Sterne Flusskreuzfahrtschiff MS Alena von Phoenix Reisen statt und startete in Köln. Die Route führte die jungen Touristiker/innen den Rhein entlang nach Arnheim (Niederlande) und am Sonntag wieder zurück nach Köln.

Die MS Alena auf der TourKon 2019 / Foto: Young TIC

Zum Programm gehörten Workshops an Land und an Bord, die von Partnerunternehmen organisiert und begleitet wurden. Mit dabei waren Evaneos, ITB Berlin, Living Hotels, Sunny Cars, Phoenix Reisen, Your Career Group und die fvw. “Sie gingen mit Fragestellungen aus ihren Unternehmen in die Runden und konnten durch frische junge Denkansätze Lösungen erarbeiten”, erklärt Ralf Vogler, Studiengangsleiter der HS Heilbronn und Schirmherr der TourKon.

Am Samstagabend stellten die Young-TIC-Mitglieder im sogenannten Kabinengeflüster Insights aus ihren Berufen und ihrem Ehrenamt vor. Acht Ehrenamtler diskutierten dabei in zwei Slots mit je acht Teilnehmern auf ihren Kabinen. Eine Unternehmensmesse an Bord mit Get-together zwischen Referenten/innen und Teilnehmer/innen sowie Jobwand und Bewerbermappen-Check unterstütze das Recruiting. Der Besuch der Stadt Arnheim (Niederland) rundete das Wochenende ab. Am letzten Abend gipfelte die Reise im Captains-Dinner mit anschließender Tombola und einer Networking-Party.

Im Anschluss an die TourKon bestand die Möglichkeit, am After-TourKon-Event bei TimeRide teilzunehmen und eine durch VR-Brillen gestützte Zeitreise ins Köln der Kaiserzeit zu erleben.

“Die TourKon mit insgesamt 135 Teilnehmern, zehn Partnerunternehmen und einem ehrenamtlichen Orga-Team war ein voller Erfolg. Das spiegelten uns alle Beteiligten wider. Das Young-TIC-Team will am liebsten direkt mit der Planung für 2020 anfangen”, fasst Tobias Klöpf, Vice President Travel Industry Club, zusammen.

Der Young Travel Industry Club ist die führende Community für Nachwuchskräfte der Reiseindustrie. Durch seine Events ermöglicht der Club Networking zwischen Studierenden, Young Professionals und Startups mit den Etablierten der Tourismusbranche sowie Wissenstransfer.

Quelle: Young TIC

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here