United Airlines verlängert Status für MileagePlus Premier Mitglieder bis 2022

United Airlines nimmt eine Reihe an wichtigen änderungen bei ihrem Vielfliegerprogramm MileagePlus vor. Dazu zählt, dass alle MileagePlus Premier Mitglieder ihren Status, den sie für 2020 erworben haben, bis mindestens Januar 2022* behalten. Darüber hinaus erleichtert United das Erreichen der Statusstufen für 2021, indem die Fluggesellschaft die Schwellenwerte für die Premier-Qualifikation um 50 Prozent bei jeder Statusstufe verringert.
„Von Beginn dieser Krise an war es uns sehr wichtig, einen sachgemäßen und fairen Weg für die Mitglieder unseres Vielfliegerprogramms zu beschreiten „, sagte Luc Bondar, Vice President of Loyalty bei United. „Im Laufe der Jahre haben unsere Mitglieder United ihr Vertrauen und ihre Loyalität geschenkt. Durch diese neuen Initiativen bekräftigen wir auch unsere Verpflichtung und Loyalität ihnen gegenüber. Sobald sie wieder bereit sind, mit uns zu reisen, werden wir für sie da sein. Und in diesen beispiellosen Zeiten, in denen jeder Tag neue Herausforderungen bringt, freuen wir uns, damit ein positives Zeichen zu setzen.“
United erleichtert ebenfalls das Sammeln von Premier Qualifying Points (PQPs) für Inhaber der United Explorer und United Club Kreditkarten, indem die maximale Anzahl an möglichen Punkten durch die Kartenausgaben erhöht werden. So können Kunden der United Explorer Kreditkarte vom 1. Mai bis zum 31. Dezember 2020 doppelt und Besitzer der United Club Karte viermal so viele PQPs sammeln, um schneller einen höheren MileagePlus-Status für 2021 zu erreichen.
Darüber hinaus verfallen angesammelte oder gekaufte Privilegien nicht so schnell. Beispielsweise wird die Gültigkeit von PlusPoints, mit denen Upgrades bei United Airlines erworben werden können und die bis spätestens 31. Januar 2021 verfallen, um sechs Monate verlängert.
Weitere Informationen sowie zusätzliche Maßnahmen im Zusammenhang mit MileagePlus gibt es unter https://hub.united.com/united-mileageplus-premier-status-extension-2645643749.html.

* Die Statusverlängerung bis zum 31. Januar 2022 gilt für alle Mitglieder, die im Jahr 2019 die geltenden Kriterien des MileagePlus-Programms, den Status im Zusammenhang mit dem United/Marriott RewardsPlus-Programm und den Status im Rahmen einer Verkaufsnominierung erhalten haben. Eine Statusvergabe durch andere Programme und Richtlinien gilt möglicherweise nicht.

Quelle: United

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here