Vergiss-mein-nicht: Frühling in Wien

Wien blüht - Foto: WienTourismus, Christian Stemper

In Wien blühen gerade über 640.000 Frühlingsblumen um die Wette, Bäume und Sträucher in Parks und Gärten stehen in vollem Trieb. Solange das Reisen im Kopf stattfinden muss, lädt Wien zu einem Ausflug in Bildern ein.
GRÜNE METROPOLE
Im Herzen Wiens finden sich zahlreiche Naturoasen – etwa die eleganten Parks an der Ringstraße, die barocken Gärten von Schloss Schönbrunn und Belvedere oder die Wiesen und Wälder des Praters. Insgesamt 850 Parks und Grünanlagen sowie 300.000 Bäume werden von den Wiener Stadtgärten gepflegt. Mit einem Anteil von mehr als 50 Prozent Grünfläche am Stadtgebiet ist Wien eine der grünsten Metropolen der Welt.

Wien: Grün und bunt… Foto: WienTourismus, Christian Stemper

ROSENBLÜTE IM VOLKSGARTEN
Der Frühling ist auch Vorbote für eins der schönsten Naturschauspiele im Wiener Jahreszeiten-kalender: Die Rosenblüte im Volksgarten verzaubert jeden Sommer aufs Neue. Mehr als 3.000 Rosensträucher und 400 verschiedenen Rosensorten verwandeln den prachtvollen Park in ein wahres Blütenmeer.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here