73 Reisen für maximal 12 erlebnishungrige Träumer: Der neue Lernidee-Katalog Lebensträume für Entdecker!

Ganz nach dem Motto „aller guten Dinge sind drei“ komplettiert der neue Katalog Lebensträume für Entdecker! 2020 das Portfolio von Lernidee Erlebnisreisen. Neben dem umfangreichen Programm für besondere Zugreisen und dem Katalog für Schiffsreisen abseits der üblichen Routen präsentiert Lernidee hier auf 188 Seiten sein Angebot für außergewöhnliche Erlebnisreisen weltweit, das sich aus Reisen für Kleingruppen mit maximal 12 Gästen und Privatreisen zum Wunsch-Termin zusammensetzt und für 2020 um 17 neue Reisen ausgebaut wurde. Die 73 Reisen auf allen Kontinenten beinhalten neben Besuchen von großen Sehenswürdigkeiten, der Übernachtung in charmanten, kleinen Hotels und Unterkünften auch lokale Kulinarik-Erlebnisse, authentische persönliche Begegnungen und die Entdeckung geheimer Juwele. Zur Planungssicherheit gibt es für die meisten Kleingruppenreisen jeweils Garantie-Termine ohne Mindestteilnehmerzahl.

Neue Lebenstraum-Reisen für Entdecker – oder: Die K-Frage

Für diejenigen, die sich schon immer die K-Frage gestellt haben, also wo genau Karelien, Kamtschatka oder der Kaukasus liegen, und welche Erlebnisse, Landschaften, Aus- und Einsichten dort auf einen warten, hat Lernidee drei spannende neue Reisen im Programm: Eine 13-tägige Rundreise vom 26. Juni bis 8. Juli 2020 führt durch das unbekannte Karelien von Helsinki über Lappland bis in den äußersten Nordwesten von Russland – abseits der Besucherströme und selbst unter Vielgereisten noch ein Geheimtipp. Ein solcher ist auch Kamtschatka – genau am entgegengesetzten Ende ganz im Osten von Russland. In zehn Tagen jeweils im Juli und August erkundet die Kleingruppe die gewaltigen, kaum zugänglichen Naturwunder auf Ostasiens größter Halbinsel per Geländefahrzeug, per pedes und auf Wunsch auch per Helikopter – eine ursprüngliche, sehr selten besuchte Weltregion zwischen Bering-See, Nordpazifik und Ochotskischem Meer, die zu großen Teilen von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt wurde. Südrusslands Perlen, zu denen der Kaukasus und das Schwarze Meer gehören, werden an drei Terminen im Sommer 2020 auf einer elftägigen Erlebnisreise von Wolgograd nach Sotschi entdeckt – eine Reise zum Schmelztiegel von Orient und Okzident und voller Überraschungen wie goldenen Tempeln und Pagoden in Europa, Russland unter Palmen und Berge, die den Himmel berühren.

Den hohen und weiten Nordosten Europas zur kalten Jahreszeit können Erlebnishungrige auf zwei neuen Winterreisen erkunden. Jeweils im Februar 2020 und 2021 geht es von Helsinki zum Polarkreis, durch Regionen, die unterschiedlicher nicht sein können: die glanzvolle moderne Hauptstadt Helsinki, die Weiten Finnlands, die arktische Winterküste und den typisch lappländischen Polarkreis mit Rovaniemi. Silvesterzauber in Moskau verspricht eine jeweils 4-tägige Erlebnisreise zum Jahreswechsel. Die Reisenden erwartet ein rauschendes Wintermärchen vor der Kulisse mit Puderzucker bestäubter Kirchen und Paläste, eingebettet in die sprichwörtliche und grenzenlose Feierlust der Russen.

Auf eine außergewöhnliche 21-tägige Drei-Länder-Kombination geht es für Lebensträumer in Kolumbien, Panama, Costa Rica. Drei Staaten, die irgendwie ähnlich und doch ganz unterschiedlich sind: koloniale Architektur in Kolumbien, der berühmte Panama-Kanal, um den sich alles dreht, sowie das „tierisch“ schöne Costa Rica. Und noch einmal gilt das Motto „aller guten Dinge sind drei“: Drei Wildreservate Südafrikas vereint die Reise Südafrika: Im Reich der Big Five. Der Krüger-Nationalpark, das Sabi Sands-Wildreservat und das Thornybush Game Reserve beziehungsweise deren Tier- und Pflanzenwelt werden täglich auf Safaris erkundet – ein Höhepunkt, auf Wunsch, ist eine Nacht unter dem afrikanischen Sternenhimmel. Aus der Himmelsperspektive wiederum erkundet man Afrika auf der neuntägigen neuen Flug-Safari im Süden Tansanias. Zum Wunsch-Termin geht es auf private Safaris und in romantische Camps im Selous-Wildreservat und dem fast unberührten Ruaha-Nationalpark – ganz bequem mit einem Kleinflugzeug.

Neben diesen und weiteren neuen Reisen für Entdecker finden sich im neuen Katalog Lebensträume für Entdecker! 2020 auch zahllose Klassiker, darunter:

Höhepunkte des südlichen Afrikas: Vom Kap der Guten Hoffnung bis zum Sambesi-Fluss
Mietwagen-Touren für Selbstfahrer: Namibia, Südafrika, Chile, Neuseeland
Mexiko: Auf den Spuren der Azteken und Maya
Mythen und Legenden: Chiles geheimnisvollster Archipel, Patagoniens Naturwunder und die Osterinsel zum Tapati-Fest
Turkmenistan, Usbekistan und Kasachstan: Die zentralasiatische Seidenstraße individuell
Thailand und Myanmar kombiniert: Von Bangkok nach Yangon
Die beste Russland-Reise der Welt: Von St. Petersburg bis Wladiwostok
Azoren: Europas unbekanntes Paradies
Australiens Highlights: Vom unbekannten Westen bis in den lebhaften Osten
Die insgesamt 73 Entdecker-Reisen sind in jedem guten Reisebüro und direkt bei Lernidee Erlebnisreisen (www.lernidee.de) buchbar. Für detaillierte Informationen kann der Katalog Lebensträume für Entdecker! 2020 unter team@lernidee.de oder www.lernidee.de/kataloge angefordert werden. Alle Lernidee-Kataloge können auch online unter www.lernidee.de/kataloge angesehen oder als PDF heruntergeladen werden

Quelle: Lernidee Erlebnisreisen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here