Air New Zealand Sicherheitsvideo: Hollywood-Schauspieler als Umweltschützer in der Antarktis

Screenshot Youtube/Air New Zealand

Adrian Grenier ist weltweit bekannt als Vincent Chase in der amerikanischen TV-Serie Entourage. Im neuen Sicherheitsvideo von Air New Zealand spielt Grenier neben Wissenschaftlern der Forschungsstation Scott Base und Supportmitarbeitern. Als Umweltaktivist ist Grenier Mitbegründer der Lonely Whale Organisation und Produzent und Regisseur von Dokumentarfilmen und Filmen, die wichtige soziale und ökologische Themen hervorheben.

Das Leben und Arbeiten an der Seite der Scott Base Science Community war für den Umweltaktivisten Adrian Grenier eine tiefgreifende Erfahrung. „Der Besuch der Antarktis war ein lebenslanger Traum, und ich fühle mich privilegiert, Teil eines der weltbekannten Sicherheitsvideos von Air New Zealand zu sein, insbesondere, da es so gut zu meinem eigenen Engagement für die Umwelt passt“, schwärmt Grenier. „Das Filmen bei Minusgraden war intensiv, aber es war ein Abenteuer, an das ich mich für immer erinnern werde.“

Aufgrund seines Engagements war Adrian Grenier der ideale Protagonist für das Video. „Er reiste gemeinsam mit einer Crew von nur sechs Personen in die Antarktis – ohne die vielen Extras, die man bei einer Großproduktion erwarten würde. Wir hoffen, dass das Video Menschen dazu inspirieren wird, die Auswirkungen ihrer Entscheidungen auf die Zukunft des Planeten zu bedenken“, betont Jodi Williams, General Manager of Brand and Global Content Marketing bei Air New Zealand.

Air New Zealands Engagement für den Umweltschutz

Das Sicherheitsvideo und die damit verbundenen Lehrinhalte basieren auf Air New Zealands langfristiger Partnerschaft mit dem Institut Antarctica New Zealand und dem neuseeländischen Antarktisforschungsinstitut. Derzeit unterstützt die Zusammenarbeit eine umfassende Studie über die Widerstandsfähigkeit von Ökosystemen im Rossmeergebiet in der Antarktis.

Das neue Sicherheitsvideo soll Millionen von Menschen weltweit ein größeres Bewusstsein für die Antarktiswissenschaft und die Umweltveränderungen vermitteln. „Air New Zealand ist ein engagierter Unterstützer der Antarktisforschung und nutzt seine Kanäle, um den Wert und die Bedeutung von Neuseelands weltweit führender Forschung in der Region hervorzuheben. Wir sind zuversichtlich, dass dieses Projekt, zu dem auch eine eigene Website mit zusätzlichem Material gehört, welches mit Wissenschaftlern vor Ort gefilmt wurde, dazu beitragen wird, die Geschichte der weltweiten Bedeutung der Antarktis zu erzählen,“ erklärt Peter Beggs, Chief Executive Officer Antarctica New Zealand.

Quelle: Air New Zealand

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here