Almaty Marathon: Air Astana bietet Athleten Sondertarif zum sportlichen Großevent

Foto: Aviation, Airlines, Marathon

Air Astana, die mehrfach ausgezeichnete, nationale Fluggesellschaft Kasachstans, fliegt Athleten zu einem Sonderpreis zum Almaty Marathon am 19. April 2020. Die Fluggesellschaft ist die offizielle Partner-Airline des größten Sportevents und Marathons Zentralasiens, der jährlich in der Wirtschaftsmetropole des Landes stattfindet. Air Astana gewährt 30 Prozent Nachlass auf alle internationalen Flüge sowie 15 Prozent auf innerkasachische Verbindungen.

Passend zum Marathon offeriert Air Astana Teilnehmern und Besuchern attraktive, dreitägige Übernachtungspakete im Rahmen des Stopover-Programms. Neben den Übernachtungen und Frühstück enthalten diese auch die Flughafentransfers sowie auf Anfrage eine kostenlose Stadtrundfahrt.

Beim Almaty Marathon werden jedes Jahr rund 18.000 Läufer aus 40 verschiedenen Ländern erwartet. Die Großveranstaltung bietet Athleten wie Gästen eine einmalige Gelegenheit, die zentralasiatische Stadt Almaty kennenzulernen, die jährlich mehr als eine Million Touristen anlockt, zumal Besucher aus Deutschland und weiteren Ländern kein Visum benötigen. Der Almaty Marathon umfasst Läufe in fünf verschiedenen Disziplinen: einen Marathon auf 42,195 Kilometern, einen Corporate Staffellauf Ekiden auf derselben Strecke, einen Halbmarathon von 21 Kilometern, ein Zehn-Kilometer-Rennen und ein Nordic Walking-Lauf auf zehn Kilometern. Sie starten und enden am Republic Square und führen vorbei an den Orten, die Touristen anziehen, wie dem First President“s Park, dem Almaty Financial District und dem Central Stadium. Das kostenfreie Sportevent wird als Wohltätigkeitslauf veranstaltet, dessen Erlös aus freiwilligen Spenden in gemeinnützige Projekte fließt.

Quelle: Air Astana

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here