AZIMUT Hotels mit Rabatten zum Bundesligastart – Fußballfans profitieren von Frühbucherpreisen

Foto: AZIMUT-Hotels

Sobald die Urlaubswelle vorbei ist, sehnen Fußballfans ein weiteres Jahreshighlight herbei: Den Start der Bundesliga-Saison. Kaum ein anderes Ereignis lässt Männerherzen höher schlagen, als live im Stadion ein Spiel ihres Lieblingsvereins zu verfolgen. Nicht umsonst belegt die erste Bundesliga mit durchschnittlich 42.217 verkauften Tickets pro Spiel (Quelle: DFL-Sportreport) den Spitzenplatz im europäischen Vergleich. Am Freitag, 16. August, ist es nun soweit: mit dem Match Bayern München gegen Hertha BSC Berlin beginnt die aktuelle Saison. Fans dürfen sich auf 34 spannende Spieltage freuen, ebenso wie auf die Frühbucherangebote der AZIMUT Hotels in den Städten mit Spitzenvereinen wie München, Berlin oder Köln.

Diese gelten noch bis zum Jahresende. Wer mindestens 14 Tage im Voraus ein Zimmer im AZIMUT Hotel Köln, München oder im AZIMUT Hotel Berlin City Süd bucht, erhält einen Discount von 15 Prozent. So können Anhänger des 1. FC Köln, von Hertha BSC Berlin, 1. FC Union Berlin  oder dem Rekordmeister Bayern München ihre AZIMUT-Unterkunft rechtzeitig vor dem gewünschten Spiel reservieren, Vorfreude inklusive. Gäste, die einen längeren Aufenthalt in Berlin planen, profitieren im AZIMUT Hotel Berlin Kurfürstendamm zudem von einem weiteren Discount. Bei einer Buchung von drei Nächten gibt es auch in dem historischen Haus im Herzen der Hauptstadt einen Rabatt von 15 Prozent. Diese Offerte gilt ebenfalls bis zum 31.12.2019. Fans des FC Nürnberg sowie von Dynamo Dresden haben zwar die ersten Saison-Spiele ihrer Clubs in der zweiten Bundesliga bereits erlebt, sie kommen dennoch bei AZIMUT nicht zu kurz. Denn auch in den beiden Hotels in Nürnberg und Dresden gilt das Frühbucherangebot.

Was die Gäste in den AZIMUT Häusern erwartet? Komfortable, modern eingerichtete Zimmer sowie ein professioneller Service mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis. Weiter genießen die AZIMUT-Kunden ein reichhaltiges, frisches Frühstück sowie kostenfreies W-Lan. In manchen Häusern können sie es sich auch in der multifunktionalen Living-Lobby mit einer Kombination aus Rezeption, Empfang, Bar und Bibliothek gemütlich machen. Und sollte es mal mit der Teilnahme an einem Live-Spiel nicht klappen, können AZIMUT-Gäste das Fußballspiel ihres Lieblingsvereins mit Gleichgesinnten auf dem Großbildschirm in der Hotellobby schauen. Denn fast alle Hotels der Gruppe verfügen über einen Pay-TV-Zugang.

Quelle: AZIMUT Hotels

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here