billiger-mietwagen.de spendet 16.160 Euro an das Deutsche Kinderhilfswerk

Foto: billiger-mietwagen.de

Unter dem Motto „Sparen und Spenden“ hat billiger-mietwagen.de über Ostern eine Spendenaktion veranstaltet: Von Mitte März bis Mitte April erhielten Kunden bei der Buchung einer Mietwagenreise in den Osterferien 3 % Rabatt. billiger-mietwagen.de hat weitere 3 % des Buchungswertes aus der Aktion an das Deutsche Kinderhilfswerk gespendet.

Insgesamt ist so eine Spendensumme von 16.160 Euro zusammengekommen, die nun in das Projekt „Ferienfahrten für Kinder“ fließt. Im Rahmen dieses Projekts organisieren verschiedene Vereine Ferienfreizeiten für sozial benachteiligte Kinder. Ausflugsziele sind beispielsweise der Berliner Wannsee oder die Ostsee. „Wir freuen uns, dass wir mit unserer Aktion einen kleinen Beitrag zu der wertvollen Arbeit des Deutschen Kinderhilfswerkes leisten konnten“, sagt Frieder Bechtel, Pressesprecher von billiger-mietwagen.de.

Am gestrigen Dienstag übergaben Sven Ahrens und Nils Klose, Geschäftsführer von billiger-mietwagen.de, die Spende offiziell an Holger Hofmann, Bundesgeschäftsführer des Deutschen Kinderhilfswerkes.

Quelle: billiger-mietwagen.de

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here