Der Iran greift USA im Irak an: Die Nacht im Überblick!

Grafik: Flying Media Hungary

Der Iran hat in der Nacht ca. 30 ballistische Raketen auf amerikanische Militärstützpunkte in Al-Asad und Erbil im Irak abgefeuert. Insgesamt soll es zwei Angriffswellen gegeben haben. Der Angriff begann um 23.30 Uhr deutscher Zeit. Videos zeigen Einschläge der iranischen Raketen in den Militärstützpunkten der Amerikaner. Laut Angaben des US Verteidígungsministerium wurden irakische Soldaten bei dem Angriff getötet. Die USA wollen im Laufe des Tages eine weitere Erklärung abgeben.

Die Nacht im Überblick:
→ Rund 30 ballistische Raketen
→ Angriffe beginnen um 23.30 Uhr deutscher Zeit
→ Zwei Angriffswellen auf US-Stützpunkte im Irak
→ Iran Oberster Khamenei ordnete den Angriff persönlich an
→ Verletzte und Tote auf Seite der irakischen Soldaten
→ Bundeswehr-Soldaten in Erbil (Nordirak) in Sicherheit
→ Bundeswehr bereitet mögliche Verlegung vor

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here