Die Oase in der Oase: Das neue Raffles Maldives Meradhoo

Foto: © Accor/ Warren Baverstock

Den legendären Service der Accor-Luxusmarke Raffles finden Reisende ab sofort auch auf den Malediven: Erst am 9. Mai eröffnete mit dem Raffles Maldives Meradhoo eine paradiesische Oase inmitten des abgeschiedenen Gaafu Alifu Atolls. Die ruhige Lage der bislang 21 Strand-Villen und -Residenzen verspricht ungestörte Zweisamkeit für Verliebte, ebenso wie die private Terrasse mit eigenem Pool, Outdoor-Dusche und Glasboden, der einen Blick auf das bunte Treiben der Unterwasserwelt freigibt.

Ein rund um die Uhr verfügbarer Butler-Service und eine luftige Atmosphäre durch besonders große Zimmer runden den Aufenthalt ab. Und da Liebe ja bekanntlich durch den Magen geht, lassen sich Gäste in einem der drei Restaurants in romantischer Strandlage oder auf Wunsch von den Kreationen eines Privatkochs verwöhnen. Die Raffles Royal Residence sowie eine Kollektion von Overwater-Villen und -Residenzen werden Reisende Ende 2019 nahe des bunten Hausriffs erwarten und mit einem traditionellen maledivischen Dhoni-Boot erreichbar sein.

Quelle: Accor

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here