Direktionswechsel im Weingut Prinz Von Hessen

Bärbel Weinert hat zum 01. Oktober 2018 die Leitung des Weinguts Prinz von Hessen im Rheingau übernommen. Als Direktorin trägt sie nun die Gesamtverantwortung für alle Bereiche des Weinguts. Durch ihre Leidenschaft für Weine ist Frau Weinert die Berufswahl sehr leichtgefallen. Gebürtig stammt sie vom Mittelrhein und ist dort auf dem elterlichen Weingut aufgewachsen. Sie begann ihre Karriere bei REWE Foodservice, für die sie als Wein- und Sektfachberaterin über mehr als acht Jahren tätig war. Seit 2013 leitete sie dann für TransGourmet die Abteilung Wein & Schaumweine.

Frau Weinert ist nicht nur Expertin im Verkauf, sondern kennt auch den Rheingau und dessen Weinproduktion bestens. Sie studierte Internationale Weinwirtschaft an der renommierten Hochschule Geisenheim und ergänzte ihre Ausbildung durch ein Masterstudium an der Hochschule Darmstadt (MBA).

Die neue Direktorin möchte die positive Entwicklung des Weinguts weiter vorantreiben: „Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung und möchte mit hervorragenden Weinen die Positionierung des Weingutes im Markt ausbauen!“ erklärt sie begeistert.

Im Weingut Prinz von Hessen löst sie Herrn Dr. Clemens Kiefer ab, der das Weingut über 13 Jahre geleitet hat. Kiefer hat sich entschlossen, einer neuen Herausforderung nachzugehen und wird Bärbel Weinert in der Übergangsphase noch zur Seite stehen.

Frau Weinert berichtet direkt an Donatus Landgraf von Hessen, Vorstand der Hessischen Hausstiftung.

Quelle: das Weingut Prinz von Hessen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here