Discovery Cove in Orlando, Florida als Zentrum für Autismus zertifiziert

Das exklusive Tagesresort Discovery Cove in Orlando, Florida, ist nun als Zentrum für Autismus zertifiziert und wird den speziellen Anforderungen von autistischen Menschen gerecht.

Ein sensorischer Leitfaden erleichtert bereits im Vorfeld eines Besuchs die Reiseplanung, beispielsweise für Eltern von Kindern mit autistischen Störungen. Sie können sich darin informieren, wie die verschiedenen Attraktionen und Parkeinrichtungen von autistischen Menschen wahrgenommen werden. Dafür wurden die einzelnen Erlebnisse und Interaktionen mit Tieren nach den fünf Aspekten Berühren, Schmecken, Riechen, Hören und Schauen bewertet. Vor Ort helfen geschulte Mitarbeiter weiter, wenn es spezielle Bedürfnisse in Sachen Kommunikation und sozialer Interaktion gibt.

Discovery Cove bietet seinen Gästen in einem tropischen Ambiente viele Möglichkeiten, das Leben im und am Meer aus nächster Nähe kennen zu lernen. Hierzu zählen das Schwimmen mit Delfinen, inmitten bunter Fischschwärme zu schnorcheln und exotische Vögel zu füttern. Entspannung abseits des Parkgeschehens ermöglicht ein eigener Ruhebereich mit regulierbarer Beleuchtung und bequemen Sitzbereichen.

Die Zertifizierung erfolgte durch das amerikanische, international anerkannte Institut International Board of Credentialing and Continuing Education Standards (IBCCES). Dieses führte auch die Mitarbeiter-Schulungen durch.

Quelle: SeaWorld Parks & Entertainment

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here