Dreimal Motel One Alaaf – Neueröffnung des Motel One Köln-Mediapark

MotelOne
Foto, © Motel One

Die Jecken in Köln laufen derzeit zur Höchstform auf. Grund zur Freude ist auch die Eröffnung des Motel One Köln-Mediapark, das ab sofort für gute Laune in und außerhalb der fünften Jahreszeit sorgt. Das 218 Zimmer umfassende Haus befindet sich am Mediapark. Unterhaltungs- Wellness- und Sportangebote sowie Tagungen oder Kongresse jeglicher Art liegen direkt vor der Haustür. Zur U- und S-Bahn Köln-Hansaring, von der aus Gäste in zwei Minuten Fahrtzeit den Hauptbahnhof erreichen, sind es nur 400 Meter. Eine Übernachtung kostet ab 69 Euro. Als drittes Haus ergänzt das Motel One Köln-Mediapark das im Jahr 2012 eröffnete Motel One Köln-Waidmarkt sowie das in Köln-Marsdorf gelegene Motel One Köln-West.

Inspiriert von Funkenmariechen und Dreigestirn dreht sich in der One Lounge des Hotels alles um den Kölner Karneval. Begrüßt wird der Gast vom Kölner Dom und von fröhlichen Sprüchen im Kölner Dialekt – die Übersetzung wird mitgeliefert. Das Thema Karneval wurde in Szene gesetzt von dem Comic-Künstler Christian Effenberger, der mehrere großformatige Illustrationen gestaltet hat. Wer in der Bar in einem der bequemen B&B Italia Sessel Platz nimmt, kann zudem charmante Trickfilmsequenzen quer durch Köln genießen. Ein weiteres Highlight ist die, passend zum Thema „Comic“, angefertigte exklusive „comic explosion“ von Lichtdesigner Ingo Maurer.

Wo gefeiert wird, da fallen Konfetti und Luftschlangen. So auch auf dem Boden in der One Lounge. Türkise Teppiche symbolisieren die Papierschnipsel. Und wer das bunte Treiben der Hotelgäste beobachten möchte, macht es sich auf einem der farbenfrohen, an Luftschlangen erinnernde, Capellini Hocker bequem. An warmen Tagen genießen sonnige Gemüter die Outdoor Lounge im ruhigen Hinterhof auf Dedon Sofas. Gäste, die es hingegen lieber privat mögen, machen es sich mit einem Kölsch in einem der Dachterrassenzimmer bequem und genießen den Blick auf die Skyline.

Die Zimmer sind im bekannten frischen, funktionalen Motel One Zimmerkonzept designt und bieten, wie im ganzen Haus, einen gratis W-LAN Zugang. Sie verfügen über ein hochwertiges Boxspringbett und einen mobilen Arbeitsplatz, Sessel sowie Klimaanlage. Ein extra großer LOEWE-Flachbildfernseher, Leuchten des mehrfachausgezeichneten Herstellers ARTEMIDE sowie hochwertige Materialien und Textilien im gesamten Zimmer setzen Akzente. Die Badezimmer sind mit Waschtischarmaturen der Designmarke Dornbracht und einer Raindance Dusche von Hansgrohe bestückt, die sich in weißen Tönen und dunklem Granit präsentieren.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here