Flughafen München GmbH: Maßarbeit in luftiger Höhe – Austausch von Membranfeldern beim Glasdach

Foto: Flughafen München

Spektakuläre Sanierung in 45 Meter Höhe: Mit Hilfe eines Lastenhubschrauber s
wurden heute zwei neue teflonbeschichtete Membranfelder auf dem Glasdach des
München Airport Centers (MAC) eingespannt.

Die rautenförmigen Dachflächen haben eine Gesamtfläche von jeweils 1.100 Quadratmetern und wiegen rund zwei Tonnen. Spezialisten einer Firma aus dem oberbayerischen Raubling werden in den kommenden Wochen den aufwändigen Einbau der Membranfelder durchführen.

Während der Dacharbeiten muss aus Sicherheitsgründen die Wegeführung für Fluggäste und Mitarbeiter im MAC geändert werden. Die Sanierungsarbeiten werden voraussichtlich bis Ende Juli abgeschlossen sein.

Quelle: Flughafen München

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here