IHG Hotels & Resorts kündigt künftiges Debüt der Marke InterContinental in Usbekistan an – im Trilliant Business Park Development Complex, dem Herzen von Taschkent

InterContinental Tashkent © IHG Hotels & Resorts

IHG® Hotels & Resorts (IHG®), eines der weltweit führenden Hotelunternehmen, gibt heute den ersten Vertragsabschluss für seine führende Luxusmarke InterContinental Hotels & Resorts in Usbekistan bekannt. Das InterContinental Tashkent wird voraussichtlich Ende 2022 eröffnet und ein neues, modernes Luxuserlebnis in der Hauptstadt bieten. Diese jüngste Unterzeichnung folgt auf die Wachstumsankündigung von IHG, die vorsieht, dass bis 2022 50 neue Hotels zum globalen Luxus- und Lifestyle-Portfolio hinzukommen.

Das neu erbaute Hotel in zentraler Lage verfügt über 216 Zimmer, darunter 40 charakteristische Suiten, von denen zwei Präsidentensuiten sein werden. Es bietet Wellness-Einrichtungen und köstliche gastronomische Angebote; der Blick auf die Stadt ist atemberaubend.

Das InterContinental Tashkent wird in Partnerschaft mit UzTur Investment and Development als Teil des völlig neuen Entwicklungskomplexes Trilliant Business Park entwickelt, der das InterContinental Tashkent, hochmoderne Büros, hochwertige Einzelhandelsflächen und einen landschaftlich gestalteten Park umfasst, der bewusst auf drei Türme und ein Kongresszentrum verteilt ist.

Als ein Eckpfeiler der Trilliant-Entwicklung wird das InterContinental Tashkent eine wichtige Rolle bei der Bereitstellung von Luxuserlebnissen auf eine nachhaltigere Art und Weise spielen, da es das erste Beispiel für ein LEED-Gold-zertifiziertes Projekt in Usbekistan ist. Die LEED-Zertifizierung (Leadership in Energy and Environmental Design) ist ein weltweit anerkanntes Symbol für Nachhaltigkeit, Leistung und Führung. Sie wird an Bauprojekte vergeben, die nach einem Rahmenwerk entwickelt werden, das Kriterien für effiziente und nachhaltige Vorhaben festlegt.

Nach seiner Fertigstellung wird das InterContinental Tashkent die wachsende Nachfrage der Verbraucher nach bewussterem Reisen erfüllen, indem es elektrische Ladestationen für Autos, eine nachhaltige Landschaftsgestaltung und durchdachte Details zur Minimierung der Umweltauswirkungen bereitstellt. Dieser Ansatz steht im Einklang mit der „Journey to Tomorrow“ der IHG und unterstreicht das Engagement des Unternehmens für nachhaltiges Wachstum.  

Willemijn Geels, VP Development, Europe bei IHG Hotels & Resorts, kommentierte die neuen Verträge wie folgt: „Ich freue mich, die Einführung der Marke InterContinental in einem neuen Wachstumsmarkt mit unserem geschätzten Partner UzTur Investment and Development (Trilliant) bekannt zu geben. Das Projekt wurde in jeder Phase sorgfältig durchdacht, von der Verkörperung der modernen Luxusphilosophie der Marke InterContinental bis hin zu den Ambitionen der IHG, die Zukunft des verantwortungsvollen Reisens zu gestalten.  Das InterContinental Tashkent ist das perfekte Beispiel dafür, wie wir uns im Jahr 2022 auf gezieltes europäisches Wachstum konzentrieren und unsere führenden Marken an neue und einladende Ziele bringen wollen.“

Das InterContinental Tashkent bringt InterContinental, die erste und größte Luxushotelmarke der Welt, an einen wichtigen neuen Standort im Stadtzentrum. Das hochmoderne Hotel wird die Skyline von Taschkent als eines der markantesten modernen Gebäude im Herzen der Stadt erweitern. Mit einer Höhe von 94 Metern über dem Meeresspiegel wird das InterContinental Tashkent ein glamouröses Beispiel für künstlerische Architektur sein, das auf den modernen Luxusreisenden zugeschnitten ist.

Das hoteleigene Restaurant Ember soll zu einem der meistgelobten Restaurants der Region werden und Steaks vom Feuergrill, Sushi und Meeresfrüchte servieren. Die Ember-Bar wird einen Landschaftsgarten mit einer Whisky-Bibliothek, eine Cocktailkarte und einen Panoramablick auf die Skyline bieten. Weitere gastronomische Optionen sind No’mad, ein ganztägig geöffnetes Restaurant mit offener Küche und Bar, in dem zentralasiatische Produkte serviert werden, und Chach, ein Lounge-Bereich mit Patisserie, in dem Kaffee und Gerichte zum Teilen angeboten werden.

Das Kongresszentrum des Hotels wird über 2.500 m² Fläche verfügen – ideal für Konferenzen, luxuriöse Hochzeiten und kleinere Tagungen – mit einem Ballsaal, zehn Tagungsräumen und vier VIP-Suiten mit herrlichem Stadtblick.

Das InterContinental Tashkent wird mit einem erstklassigen Spa- und Wellness-Club in der ersten Etage auch den Weg für Wellness- und Lifestyle-Angebote in der Stadt weisen. Zu den Einrichtungen gehören ein 150 m² großer Swimmingpool, Behandlungsräume, ein Whirlpool, eine Sauna und ein Hammam, ein Fitnessraum auf zwei Ebenen, eine große Dachterrasse und eine Poolbar, an der Smoothies und ein Snackmenü serviert werden.

Im Jahr 2021 feierte InterContinental Hotels & Resorts sein diamantenes Jubiläum. Die 1946 gegründete Marke ist zum Synonym für modernen Luxus und bahnbrechendes Design an unerwarteten Orten geworden. Bis heute gibt es über 200 InterContinental Hotels & Resorts, wobei jedes Hotel für kühne Erkundungen, Reisen und kulturelle Entdeckungen steht. Nach 75 Jahren tadellosem Geschmack und hervorragender Gastfreundschaft baut die Marke ihre globale Präsenz mit einladenden Neueröffnungen wie dem InterContinental Tashkent weiter aus.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here