In der funkelnden Adventszeit nach Prag und Wien reisen

© 2022 Hilton

Prag und Wien – zwei Städte, die ihre Besucher mit imposanten Bauten, Historie, kulturellen Highlights und einmaligem Flair verzaubern. Besonders eindrucksvoll sind die Hauptstädte in der Vorweihnachtszeit, wenn die ersten Schneeflocken die Sehenswürdigkeiten bedecken, es an allen Ecken leuchtet und glitzert und die Düfte der traditionellen Weihnachtsleckereien in der Luft der charmanten Altstadtgassen liegen. Hilton teilt Empfehlungen für unvergessliche Städtetrips in der Adventszeit.

Böhmische Weihnachtszeit in Prag
Die tschechische Hauptstadt Prag verwandelt sich in der Vorweihnachtszeit in eine märchenhafte, funkelnde Weihnachtslandschaft. Das liegt unter anderem an den über die Landesgrenzen hinaus berühmten Weihnachtsmärkten, die im gesamten Stadtgebiet verteilt sind. Geöffnet sind die Weihnachtsmärkte vom 26. November 2022 bis zum 6. Januar 2023 täglich von 10 Uhr bis 22 Uhr.

Besonders stimmungsvoll ist der Weihnachtsmarkt auf dem Altstädte Ring, direkt im Herzen der Prager Altstadt und nur einen Steinwurf vom Hilton Prague Old Town entfernt. Hier erwartet Besucher würzig-süßer Glühwein, den man hier svarák nennt, regionale Leckereien und traditionelle Handwerkskunst.

Weniger bekannt und eher ein Geheimtipp ist der Weihnachtsmarkt auf dem Platz der Republik. Hier sind vor allem Liebhaber der böhmischen Küche richtig aufgehoben: Zwischen Glühwein– und Gewürzständen befinden sich zahlreiche Grillstationen, die verschiedene regionale Köstlichkeiten, wie den über dem offenen Feuer gegarten Schweinebraten, zubereiten. Dazu empfiehlt sich eins der tschechischen Biere wie Staropramen, Zlatopramen oder Šenkovní – um nur einige zu nennen. Wer es eher süß mag, sollte sich die Prager Spezialität schlechthin gönnen: Einen Trdelnik. Das süße Gebäck gibt es in verschiedenen Varianten zu kaufen; ganz pur, mit Schokolade überzogen oder den verschiedensten Füllungen, wie Soßen, Obst, Eis oder Sahne – hier ist für jeden Feinschmecker genau das richtige dabei!

Nur 10 Minuten Fußweg vom Weihnachtszauber in der Prager Altstadt entfernt ist das Hilton Prague Old Town mit seiner ausgezeichneten Lage die perfekte Unterbringung für ein Adventswochenende in der tschechischen Hauptstadt. Nach kürzlichen umfangreichen Renovierungs- und Umbauarbeiten erstrahlt es in neuem Glanz und lädt seine Gäste nach einem langen Tag im winterlichen Prag zum Entspannen und Erholen im LivingWell Health Club ein. Auch das Innendesign passt mit dem Art-Deco-Stil hervorragend zu einem gemütlichen Adventswochenende. Wer sich nicht schon auf den verschiedenen Weihnachtsmärkten den Bauch vollgeschlagen hat, sollte unbedingt ins hoteleigene Zinc Restaurant einkehren und die frisch zubereiteten, saisonalen Gerichte probieren.

Wer sich einen traumhaften Ausblick auf das winterliche Prag wünscht, für den ist das direkt an der Moldau gelegene Hilton Prag die richtige Wahl: Von der Cloud 9 Skybar and Lounge genießt man eine fantastische Aussicht auf das festlich leuchtende Prag. Darüber hinaus überzeugt das Hotel durch frisch renovierte und stilvolle Zimmer, und einen grandiosen Spa-Bereich. Nach einem Tag in der Stadt, bietet sich ein ausgiebiges Dinner im exzellenten Restaurant The Able Butcher an, wo Gäste ein Fine-Dining-Erlebnis erwartet. Wer einfach nur Lust auf einen entspannten Absacker hat, ist im Hop House genau richtig. Abseits von diversen lokalen Bieren, werden hier auch Spirituosen aus der Region und raffinierte Gin Tonic Kreationen angeboten.

Winterzauber in Wien
Mit dem wunderschönen Schloss Schönbrunn, dem Stephansdom und den zahlreichen Museen ist Wien zu jeder Zeit einen Besuch wert, doch eine unvergleichliche Magie umgibt die Stadt in den Wochen vor Weihnachten. Ein absolutes Muss bei einer Wien-Reise in der Adventszeit ist ein Besuch des Christkindlmarkts auf dem Rathausplatz, der in diesem Jahr vom 18. November bis zum 23. Dezember geöffnet ist. Hier kann man einen Glühwein genießen, sich durch die traditionellen Köstlichkeiten probieren und handgefertigte Tannenbaumanhänger kaufen. Nur ca. zehn Fußminuten vom Rathausplatz entfernt und damit absolut zentral liegt das Hilton Vienna Plaza. Das Hotel entführt seine Gäste mit dem besonderen Einrichtungsstil zurück in die Zeit der goldenen 20er Jahre und verwöhnt sie in der ÉMILE Bar bei Jazz und Swing mit exzellenten Cocktails. Rund um das Hotel erwartet Wien-Reisende in der Adventszeit an jeder Ecke warmer Punsch und festlich geschmückte Gassen.

Direkt am Wiener Stadtpark und mit außergewöhnlicher Aussicht auf den Stephansdom liegt das Hilton Vienna Park mit seinen neu renovierten und stilvoll eingerichteten Zimmern. Es ist das ideale Hotel für alle, die den typisch wienerischen Leckereien verfallen sind, denn es beherbergt eine eigene Tagesbar: das SELLENY´s serviert traditionelle Wiener Kaffeespezialitäten und süße Köstlichkeiten, die von den Baristas und Konditoren stets auf raffinierte Art und Weise neu interpretiert werden. Nur einen kleinen Spaziergang entfernt liegt der Karlsplatz mit der beeindruckenden Karlskirche. In der Vorweihnachtszeit findet hier Art Advent am Karlsplatz statt: Besucher dieses besonderen Weihnachtsmarkts können verschiedenste Kunstinstallationen begutachten, Live-Musik lauschen, an Workshops teilnehmen und das vielfältige und komplett bio-zertifizierte gastronomische Angebot genießen.

Wer es in der trubeligen Adventszeit lieber etwas ruhiger mag, sollte ins Hilton Vienna Danube Waterfront einkehren, das direkt an der wunderschönen Donau liegt. Von hier aus lassen sich hervorragend lange Spaziergänge entlang des Flusses oder zur Donauinsel machen. Danach kann man sich auf der Terrasse bei Blick auf die vorbeifahrenden Schiffe mit einem heißen Punsch entspannen. 
Gruppen können im Hilton Vienna Danube Waterfront die Adventszeit mit einer Partie Curling zelebrieren. Für kleine Gruppen und nach Voranmeldung bietet das Hotel exklusive Curlingangebote auf der hauseigenen Bahn an. Punsch zum Aufwärmen und ein gemütliches Dinner in der Waterfront Kitchen sind dabei natürlich inkludiert.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here