It’s Tea Time: Banyan Tree Hotels & Resorts laden zum Nachmittagstee

Foto: Banyan Tree Hotels & Resorts

Die Tea Time ist eigentlich ein klassisch britisches Ritual, das den Zeitraum zwischen Mittag- und Abendessen kulinarisch überbrückt. Doch mittlerweile erfreut sich die kleine Zwischenmahlzeit mit aromatischen Tees und süßen oder deftigen Snacks weltweit zunehmender Beliebtheit. Mit lokalen Kleinigkeiten verleihen die Banyan Tree Hotels & Resorts den eigenen Teezeremonien einen landestypischen Touch.

Banyan Tree Tamouda Bay in Marokko
Tee wird in Marokko zu jedem Anlass gereicht. Ein Glas marokkanischer Minztee läutet den Tag ein, wird Gästen zur Begrüßung gereicht, besiegelt Geschäfte – und passt damit auch wunderbar zum Nachmittagsritual des Banyan Tree Tamouda Bay in Nordmarokko. Zubereitet wird das typische Getränk aus losem grünem Tee, frischer Minze und viel Zucker. Dazu gereicht werden orientalische Pralinen mit Walnuss, Pistazie oder Mandel, gefüllte Teigtaschen mit Hackfleisch und Königsdatteln mit Orange, Macadamia oder Marzipan. Serviert wird der Afternoon Tea täglich in der Volubilis Bar.

Banyan Tree Lăng Cô in Vietnam
Vietnam blickt auf eine mehr als 800 Jahre alte Geschichte des Anbaus und der Verarbeitung von Tee zurück. Werden im Norden traditionell eher klassische Grünteesorten getrunken, haben im Süden französische Kolonialisten Schwarztee kultiviert. Im Banyan Tree Lăng Cô an der Küste von Zentralvietnam werden beide Sorten gereicht. Auf Wunsch findet die kostenlose Tea Time sogar in der eigenen Villa statt. Zusammen mit aromatischen Sommerrollen, kleinen Reiskuchen mit Kokosnuss oder saftigen Hackfleischbällchen an Zitronengras wird die Teezeremonie zu einer genussvollen Auszeit.

Banyan Tree Phuket in Thailand
Auch wenn Thailand als einziges Land in Südostasien nie unter einer Kolonialherrschaft stand, ist der englische Afternoon Tea weit verbreitet. Der Nachmittagstee wird in der Lobby des Banyan Tree Phuket mit Blick auf die große Lagune serviert. Auf einer glänzenden Etagere werden sowohl klassische britische Köstlichkeiten wie Scones, Sandwiches und Pies als auch thailändische Häppchen wie Satay-Spieße, Frühlingsrollen und Klebreis mit Mango arrangiert. Dazu kann aus der großen Karte die passende Teespezialität gewählt werden: Schwarztee, Grüntee oder der in Thailand beliebte Oolong Tee sind in vielen Varianten erhältlich.

Quelle: Banyan Tree Hotels & Resorts

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here