Luxuriöse Wellness-Auszeiten mit Tom’s PREMIUM SELECTION erleben

Foto: Tom’s PREMIUM SELECTION

Yoga und Meditation am weißen Sandstrand, natürliche Therapien in den Hügeln von Alicante und Entschleunigung nach Vorbild der alten Griechen: Rund um den Globus bietet der in Heilbronn ansässige Luxusreiseveranstalter Tom’s PREMIUM SELECTION Reisenden exklusive Wellness-Erlebnisse der besonderen Art. Ab sofort kommen Gäste beispielsweise im Kamalaya Wellness Sanctuary & Holistic Spa auf der thailändischen Insel Koh Samui bei gesundem Essen, Meditation und traditionellen chinesischen Behandlungen zur Ruhe. Mit der SHA Wellness Clinic erwartet Ruhesuchende ein elegantes Gesundheitsresort an Spaniens sonnenverwöhnter Costa Blanca. Der Fokus des Wellness-Domizils liegt auf natürlichen und präventiven Behandlungen nach der sogenannten SHA-Methode. Mit seiner Lage inmitten der Berglandschaft rund um die antike griechische Stadt Sparta verschmilzt das Euphoria Retreat mit der umliegenden Natur und begrüßt Gäste mit Heilmethoden aus dem alten Griechenland und China.

Körper und Geist wieder in Einklang bringen, neue Kraft schöpfen und zur Ruhe kommen: Die Luxusreisemanufaktur Tom’s PREMIUM SELECTION offeriert eine Reihe von exklusiven Wellnessreisen in einzigartige Resorts weltweit, die unter anderem durch ihre stilvolle Architektur, eine spannende Geschichte und maßgeschneiderte Spa-Angebote bestechen. So hat erst kürzlich das 76 Zimmer umfassende Kamalaya Wellness Sanctuary & Holistic Spa im Süden von Koh Samui, einer Insel im Golf von Thailand, eröffnet. Hier haben sich die Mexikanerin Karina Stewart, Meisterin der traditionellen chinesischen Medizin und ihr kanadischer Mann John, der 17 Jahre als Yogi Mönch im Himalaya lebte, den Traum erfüllt, Gästen eine Auszeit voller Wohlbefinden, gesunder Küche und natürlichen Heilmethoden zu bieten. Das preisgekrönte Wellnessangebot des luxuriösen Hideaways umfasst die Bereiche Entgiftung, Anti-Burnout, Fitness, Gewichtskontrolle, Verbesserung der Schlafqualität, emotionale Ausgeglichenheit und Yoga. Hängematten und Liegen am Privatstrand laden zum Entspannen ein. Herzstück des Resorts ist eine jahrhundertealte Höhle, welche die buddhistischen Mönche schon früher als Meditations- und Besinnungsort nutzten und heute auch Hotelgästen als spiritueller Rückzugsort dient.

Mit ihrer Lage an Spaniens Costa Blanca befindet sich die SHA Wellness Clinic laut WHO in einer der besten Klimaregionen weltweit. Das Gesundheitsresort umfasst 93 Zimmer und Suiten nach Feng Shui-Prinzipien sowie elf Residenzen und widmet sich ganz dem Wohlbefinden und der Gesundheit seiner Gäste. Viel Glas und kubistische Formen geben hoch oben in den Hügeln von Alicante einen unverbauten Blick auf das Mittelmeer frei. Der Fokus liegt auf präventiven Behandlungen, die nachhaltig wirken und auf die sogenannte SHA-Methode zurückgreifen. Diese kombiniert makrobiotische Ernährung mit modernen Erkenntnissen westlicher Medizin und jahrtausendealten fernöstlichen Techniken. Neben einem 6.000 Quadratmeter großen Spa gibt es auch einen  Klinikbereich, der verschiedene maßgeschneiderte Behandlungen anbietet, darunter Schlaftherapie, Physiotherapie, Rauchfreibehandlung, traditionelle chinesische Heilkunst, Hautästhetik und Osteopathie.

Das Euphoria Retreat fügt sich beinahe nahtlos in die Hänge des griechischen Taygetos-Gebirges im mittelalterlichen Mystras, nahe der berühmten antiken Stadt Sparta, ein. Zur Transformation von Körper und Geist greift das ganzheitliche Wellness-Konzept des Resorts nicht nur auf taoistische sowie antike griechische Philosophien, sondern auch auf hippokratische und chinesische Medizin zurück. Oberstes Ziel des Transformationsprozesses ist es, sich selbst zu heilen sowie einen Zustand der Freude und Gesundheit zu erlangen, der bei den alten Griechen als „Euphoria“ bekannt ist. Herzstück des Resorts ist das innovative Euphoria Retreat Spa, welches auf vier Ebenen mit Highlights wie einem Sphere-Pool, Tepidarium, Hammam, einer Salzgrotte, einem Watsu-Pool sowie Yoga- und Fitnessräumlichkeiten aufwartet. Beruhigende Farbtöne und ein Hauch moderner Luxus in den 45 Zimmern und Suiten sowie eine gesunde, regionale Küche – auf Wunsch mit individuellen Ernährungsplänen – runden den Selbstheilungsprozess ab.

Quelle: Tom’s PREMIUM SELECTION

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here