Mit dem Carton House eröffnet Fairmont ihr erstes Hotel in Irland

Foto, Copyright: © Carton House

Debüt auf der Grünen Insel:
Mit dem Carton House eröffnet Fairmont ihr erstes Hotel in Irland
Nur 20 Minuten von Dublin entfernt, ist es mit seiner jahrhundertealten Geschichte eines der bedeutendsten und historischsten Landhäuser Irlands: Das 1739 errichtete Carton House in Maynooth, County Kildare. Ein Ort miteiner großen Historie, das nun nach einer umfassenden Sanierung und Renovierung Ende 2020 wieder eröffnet wird: Als Carton House, a FairmontManaged Hotel. Wie an den übrigen rund 80 Standorten weltweit wird auch hierdas historische Ambiente eines prachtvollen Gebäudes mit allen bekannten Vorzügen der Accor-Luxusmarke verbunden. Das Hotel bietet seinen Gästen eine Bar und drei Restaurants, darunter das The Carriage House gastropub und ein Fine Dining-Restaurant im Manor House. Dazu verfügt das Haus auch über einen eigenen 18-Loch-Golfplatz, einen Swimmingpool, einen Spa- und Wellness-Bereich sowie über rund 1000 Quadratmeter an Tagungs- undVeranstaltungsräumen. Für Fairmont ist das Carton House mit seinen 170Zimmern und Suiten dabei nicht nur das älteste Gebäude im Unternehmens-Portfolio, sondern auch der erste Standort in Irland und der dritte auf den britischen Inseln: Neben The Savoy in London, Fairmont St.Andrews in Schottland und dem Fairmont Windsor Park, das in der ersten Hälfte des Jahres 2021 eröffnet werden soll.

Quelle: Accor

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here