Mit dem Helikopter über den Grand Canyon, Stargazing & mehr: Fünf Tipps für die erste Reise nach Arizona

Maverick Helicopters / Chris Neill / Focal Plane Imagery © 2009

Vom 19. bis 22. Januar 2023 ist es wieder soweit: Ab sechs Uhr morgens steigen in Lake Havasu City im Rahmen des „Havasu Balloon Festival“ unzählige bunte Heißluftballons in den Morgenhimmel und sind ein Anziehungspunkt für tausende Besucher. Im Grand Canyon State Arizona kann man solche designierten Heißluftballon-Festivals mehrmals im Jahr bewundern, doch auch abseits davon können Besucher und Einheimische auf eine unvergessliche Ballonfahrt gehen: An verschiedenen Orten in Arizona ist es möglich die einzigartige Landschaft des Staates von oben zu betrachten und parallel einen magischen Sonnenaufgang zu bewundern.

Bunte Ballon-Festivals
Dass Heißluftballons eng mit Arizona verbunden und vom Himmel des Grand Canyon States nicht mehr wegzudenken sind, zeigen die diversen Heißluftballon-Festivals im Bundesstaat. Der Auftakt für das Jahr 2023 findet mit dem Havasu Balloon Festival (https://havasuballoonfestival.com/) in Lake Havasu City statt: Vom 19. bis 23. Januar 2023 ist der Himmel über der Stadt regelrecht gespickt mit farbenfrohen Ballons, die pünktlich um sechs Uhr morgens starten. Die Fahrer der Ballons beeindrucken dabei nicht nur mit den Ballons an sich, sondern auch mit Manövern wie dem sogenannten „splash-and-dash“, wobei sie mit dem Ballon haarscharf über die Wasseroberfläche des Lake Havasu gleiten. Wenn die Dunkelheit hereinbricht, werden die Ballons beleuchtet und eine Choreografie zu passender Musik vorgeführt. Kein Wunder also, dass das Heißluftballon-Festival jedes Jahr mehr als 20.000 Besucher anzieht.

In der Metropolregion Phoenix gibt es ebenfalls solche Festivals, darunter das immer im Februar stattfindende Arizona Balloon Classic (https://abcfest.com/) in Goodyear. Auch hier können sich Besucher auf unzählige Ballons freuen, die am frühen Morgen in den Himmel steigen – oder auch selbst mitfahren. Mit den „Desert Glows“ findet abends eine Heißluftballon-Parade statt, bei der die Ballons bunt beleuchtet sind. Weitere Heißluftballon-Festivals sind unter anderem das White Mountains Balloon Festival (https://www.wmbfaz.com/) vom 23. bis 25. Juni in Pintetop Lakeside, die Page Lake Powell Balloon Regatta (https://lakepowellballoonregatta.org/) im November oder das Colorado River Crossing Balloon Festival (http://www.crcballoons.com/) in Yuma.

Magische Momente über dem Grand Canyon State
So eindrucksvoll die besonderen Heißluftballon-Festivals auch sind, müssen Touristen, die an einem solchen spektakulären Erlebnis interessiert sind sich nicht zwingend nach den Daten richten. Verschiedene Anbieter ermöglichen es das ganze Jahr über eine Heißluftballonfahrt zu unternehmen, sei es im Rahmen eines regulären Fluges in einer Gruppe oder sogar als privates Event. In der Nähe von Scottsdale bieten beispielsweise Hot Air Expeditions (https://hotairexpeditions.com/hot-air-balloon-rides-arizona/hot-air-balloon-rides-phoenix/) und Rainbow Ryders (https://www.rainbowryders.com/locations/phoenix/) einstündige Fahrten zum Sonnenaufgang an: Zum magischen Morgenlicht genießt man einen spektakulären Ausblick über die Sonora-Wüste, eine der größten und artenreichsten Wüstenregionen der Welt. Nach der Landung wartet ein leckeres Frühstück in der Natur auf die Gäste – natürlich mit Champagner, passend zu dem besonderen Anlass. Zwischen November und April kann man zudem auch Heißluftballonfahrten zum Sonnenuntergang buchen.

Auch den Westen Arizonas und den südlichen Teil des Bundesstaates kann man aus der Luft erkunden. In Lake Havasu City schwebt man mit Wanderlust Balloons (https://www.wanderlustballoons.com/) beispielsweise über die partielle Rekonstruktion der London Bridge, welche von 1968 bis 1971 vor Ort aufgebaut wurde. In Tucson sorgt wiederum ebenfalls Hot Air Expeditions (https://hotairexpeditions.com/hot-air-balloon-rides-arizona/hot-air-balloon-rides-tucson/) für unvergessliche Momente über dem Saguaro National Park.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here