Neues AZIMUT Hotel in Raunheim nahe dem Flughafen Frankfurt eröffnet 2022 – Baubeginn in 2020

Foto: AZIMUT Hotel

Die internationale Hotelkette AZIMUT Hotels will 2022 ein neues Haus in Raunheim, nahe dem Flughafen Frankfurt, eröffnen. Der Pachtvertrag für das Hotel, das über 175 Zimmer und 35 Apartments verfügen wird, wurde letzte Woche von Vertretern der AZIMUT Hotels sowie von der Immobilienfirma IFA Projektgesellschaft Frankfurt unterschrieben. Baubeginn des Gebäudekomplexes, der neben dem AZIMUT-Hotel noch weitere Apartments, Büros sowie ein Parkhaus beherbergen soll, ist für das zweite Quartal 2020 geplant.

„Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit der IFA Projektgesellschaft und können es kaum erwarten, unser neues Haus in Raunheim in etwa zweieinhalb Jahren zu eröffnen“, sagt Walter C. Neumann, Managing Director bei AZIMUT Hotels Europe. Er führt weiter aus: „Der Standort ist für uns durch seine Nähe zum Frankfurter Flughafen besonders wichtig, zumal der Airport ausgebaut und um ein neues Terminal erweitert wird.“ Außerdem würden sich durch den Brexit auch neue Unternehmen in der Nachbarschaft ansiedeln, was den Bedarf an zusätzlichen Unterkünften sicherlich erhöhe.

Mit dem Neubau wird die russische Hotelgruppe ihr Portfolio in Europa auf insgesamt neun Häuser erhöhen. Neben dem AZIMUT Hotel Vienna, verfügt die Kette derzeit über Hotels in Berlin, Dresden, Köln, Nürnberg, München und Erding. Nach Eröffnung des AZIMUT-Hauses in Raunheim wird das Unternehmen nun auch bald im Rhein-Main-Gebiet vertreten sein.

Quelle: AZIMUT Hotels

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here