Slow Down Travel: Runter- und rumkommen mit der neuen Marke von Lernidee Erlebnisreisen

Unter dem Motto „Ein neues Jahrzehnt braucht neue Reiseformen“ bringt Lernidee Erlebnisreisen die neue Marke Slow Down Travel auf den Markt. Das Angebot reflektiert, dass auch Reisende, die gerne in kleinen Gruppen unterwegs sind, schon längst viel selbstständiger agieren möchten als in der Vergangenheit. Deshalb hat der erfahrene Berliner Reiseveranstalter pünktlich zum Start in die neue Dekade ein innovatives Reise-Konzept erarbeitet, das Gästen mehr Freiheiten und Möglichkeiten gibt, ihre Reise den eigenen Interessen und Stimmungen anzupassen: Slow Down Travel – Alles zu Ihrer Zeit!

Die Essenz von Slow Down Travel

Slow Down Travel bietet Reisen in exklusiven Gruppen von acht bis maximal 14 Gästen. Die Dauer der Reisen auf europäischem Gebiet liegt zwischen fünf und acht Tagen, bei Fernreisen sind es etwa 14 Tage. Das Neue am Programm von Slow Down Travel: Die Reisenden genießen mehr Freiheit, mehr Freizeit und mehr Auswahlmöglichkeiten als bei klassischen Erlebnisreisen. Es geht nicht darum, möglichst viele Sehenswürdigkeiten abzuhaken, sondern um die Hauptaspekte Natur, Kultur/Events, Aktivität/Wellness und Kulinarik – die Reisenden entscheiden selbst, worauf sie den Fokus legen.

Die deutschsprachige Reiseleitung betreut und berät die Teilnehmer während des gesamten Aufenthaltes, um so jede Reise so individuell wie möglich zu gestalten – dazu gehören auch Vorreisen und Verlängerungen je nach Interessen und Zeit. An manchen Terminen gibt es außerdem die Gelegenheit, regionale Events zu besuchen. Bei der Auswahl der Übernachtungen in Boutique-Hotels, Lodges und inhabergeführten Betrieben wird besonderer Wert auf eine private und persönliche Atmosphäre gelegt. Hotels werden so selten wie möglich gewechselt, damit viel Zeit bleibt, um die einzelnen Regionen intensiv zu entdecken. Um die Flexibilität größtmöglich zu gestalten, werden sämtliche Reisen mit Flügen und auch ohne Flüge angeboten.

Das Angebot von Slow Down Travel: 14 Reisen zwischen Toskana und Peru

• 5 Tage Toskana ab 1.340 €: Gestatten Toskana, typisch Toskana.

• 6 Tage Aquitanien ab 1.380 €: Weine, Strand und Savoir-vivre

• 5 Tage Provence ab 1.180 €: Gutes Kraut! Berauscht von der Provence

• 6 Tage Portugal ab 1.430 €: Urige Örtchen und gekämmte Terrassenfelder

• 6 Tage Spanien ab 1.450 €: Postmoderne Meister und Fantasy-Landschaften

• 5 Tage Österreich ab 790 €: Witzige Wörter und wundaschene Winzerfeste

• 5 Tage Tschechien ab 1.460 €: Böhmen, Bier und Bratensaft

• 7 Tage Baltikum ab 1.790 €: Einmal im Leben im besten Netz

• 7 Tage Albanien/Nordmazedonien ab 1.120 €: Versteckte Schätze am Rande des Balkans

• 8 Tage Israel ab 1.940 €: The Celebration Is Real – Von Nightlife bis Sabbat

• 9 Tage Marokko ab 1.140 €: Spice World – Von Souks, Riads und Berbern

• 13 Tage Südafrika ab 3.550 €: Ein Sandwich aus Wildnis und Weltstadt

• 12 Tage Kanada ab 3.720 €: Millionenstadt im Regenwald und royale Natur

• 13 Tage Peru ab 3.240 €: Ufo-Pisten, Heilige Täler und Kinder der Sonne

Die Leiterin des Projekts, Annegret Goller, die nach fast 17 Jahren bei Gebeco zu Lernidee Erlebnisreisen gewechselt hat, sagt über ihr neues Konzept: „Die Leute brauchen heute nicht mehr diese intensive Betreuung. Sie sprechen Englisch, wollen ihre eigenen Interessen einbringen und sich im Urlaub auch mal auf sich selbst besinnen. Dafür gab es bisher zu wenige Möglichkeiten im Rundreisebereich – diese Lücke wollen wir schließen.“

Der neue Slow Down Travel-Katalog 2020 ist ab sofort erhältlich und enthält neben den ausführlichen Reiseverläufen weitere Informationen zur Philosophie von Slow Down Travel. Alle Reisen können im Reisebüro oder direkt bei Slow Down Travel bzw. Lernidee Erlebnisreisen gebucht werden. Der Katalog kann ab sofort kostenlos angefordert werden: Die schnellste und bequemste Möglichkeit ist die Online-Bestellung.

Quelle: Lernidee Erlebnisreisen 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here