Sofitel bringt französischen Charme in die Türkei: Eröffnung des Sofitel Istanbul Taksim

Foto: © Hasan Tual

Moderner Luxus und französischer Charme: Das neu eröffnete Sofitel Istanbul Taksim ist das erste der Marke in der Türkei. Das Hotel befindet sich im Herzen Istanbuls in der Nähe des berühmten Taksim-Platzes und lässt in allen Winkeln die pulsierende Atmosphäre der Stadt mit der französischen „Art de vivre“ der Accor-Luxusmarke verschmelzen. Neben 202 luxuriösen Zimmern, darunter 33 Suiten, verfügt das Hotel auch über zwei elegante Ballsäle und drei modern ausgestattete Meetingräume.

Die Dachterrasse des Hotels gibt eindrucksvolle Ausblicke über die Dächer Istanbuls frei und lädt zur Abkühlung im Pool oder modernen türkischen Mezze und Cocktails im Rooftop-Restaurant mit angrenzender Bar ein. Auch auf der Terrasse des Hotels werden Gourmets fündig: Die Brasserie „The Oven“ serviert türkisch sowie französisch inspirierte Küche. Die Patisserie „Cake Box“ hingegen hält typisch französisches und türkisches Gebäck bereit, während das Frühstücksrestaurant „La Table“ sowie „The Lobby Bar“ der ideale Ort für einen Kaffee oder einen Cocktail am Abend sind. Der luxuriöse Spa-Bereich bietet mit einem Pool, Hammam, Dampfbad sowie einer Sauna und sieben Behandlungsräumen einen Rückzugsort inmitten des Großstadttrubels.

Quelle: Accor

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here