TAP Air Portugal startet wieder ab München nach Lissabon

Foto: Flughafen München

Pünktlich zu den Sommerferien in Bayern nimmt TAP Air Portugal ihre Flüge ab München wieder auf: Die portugiesische Arline bringt Urlauber und Geschäftsreisende zweimal täglich vom Münchner Airport nach Lissabon. Die portugiesische Hauptstadt zählt zu den Top-20-Reisezielen der Deutschen in Europa und ist der ideale Ausgangspunkt, um das Land zu erkunden.

Fluggäste der TAP profitieren außerdem von der Drehkreuzfunktion des Flughafens Humberto Delgado in Lissabon und vielen attraktiven Verbindungen nach Nord- und Südamerika, auf die Azoren sowie nach Afrika. Die Fluggesellschaft besitzt mit ihren Maschinen des Typs Airbus A330-900neo eine der modernsten und umweltfreundlichsten Langstreckenflotten in Europa.

Quelle: Flughafen München

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here